Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Junkers Bosch Internet-Gateway MB LANi

Das Internet-Gateway MB LANi verbindet Junkers und Bosch Gas-Brennwertgeräte der Serien Cerapur 9000i und Condens 9000i mit dem Internet. Die Gas-Brennwertgeräte sind dann mit App und Internet-Browser steuerbar. Mit der App Junkers Home oder Bosch EasyRemote können Sie die Heizung zu Hause einfach, schnell und komfortabel per iPhone, iPad oder Android Endgerät steuern und programmieren. Über das Portal Bosch HomeCom können Sie komfortabel die Heizung regeln und erhalten smarte Auswertungen für Energie- und Gasverbrauch, Solarerträge und Temperaturen.

Internet-Gateway MB LANi


Bosch


249,00 EUR inkl. 19% Mwst.

1x Internet-Gateway MB LANi
1x Aufkleber mit Login-Name und Passwort
1x Installationsanleitung


Junkers


249,00 EUR inkl. 19% Mwst.

1x Internet-Gateway MB LANi
1x Aufkleber mit Login-Name und Passwort
1x Installationsanleitung

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Bestellungen aus Deutschland

Das Internet-Gateway MB LANi steht Ihnen auch in unserem deutschen Online Shop zur Verfügung.

Zum deutschen Online Shop

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Technische Details

Technische Details


Verwendung

Zum Einbau in Bosch Junkers Gas-Brennwertgeräte der Serie Condens 9000i und Cerapur 9000i

Anschlüsse

- RJ45 (Ethernet)
- 3,5mm EMS Kabel

Abmessungen (B x H x T)

97 x 24 x 70 mm

Leistungsaufnahme

< 1W

Installationsanleitung

Hier finden Sie die Junkers Installationsanleitung

Hier finden Sie die Bosch Installationsanleitung

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

So installieren Sie Ihr Internet-Gateway MB LANi
Bosch Junkers Internet-Gateway MB LANi

Im Video sehen Sie, wie einfach das MB LANi installiert wird.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

FAQs

Welche Voraussetzungen gibt es zur Heizungsintegration?

Für die intelligente Anbindung an Bosch Smart Home ist ein EMS 2 kompatibles System (ab Baujahr 2008) erforderlich. Ihre Heizung muss mit einer IP-Schnittstelle (Junkers MB LAN) und einem Systemregler CR/CW400 oder CR/CW800 ausgestattet sein.
Bei der neuen Generation Cerapur 9000i ist der Systemregler bereits integriert und die IP-Schnittstelle können Sie kostenlos nachbestellen. Mehr Information finden Sie hier.

Welche Geräte werden unterstützt?

Gerät Benötigtes Kommunikationsmodul Benötigte Bedieneinheit
Condens 9000i MB LANi CR400, CW400 oder CW800
Cerapur 9000i MB LANi CR400, CW400 oder CW800
CerapurModul 9000i MB LANi CR400, CW400 oder CW800
Condens 7000i MB LAN CR400, CW400 oder CW800
CerapurAero MB LAN CR400, CW400 oder CW800
CerapurModul-Solar MB LAN CR400, CW400 oder CW800
CerapurModul MB LAN CR400, CW400 oder CW800
CerapurModul-Smart MB LAN CR400, CW400 oder CW800
CerapurComfort-Eco MB LAN CR400, CW400 oder CW800
CerapurSolar-Comfort MB LAN CR400, CW400 oder CW800
CerapurSolar MB LAN CR400, CW400 oder CW800
Cerapur MB LAN CR400, CW400 oder CW800
CerapurAcu MB LAN CR400, CW400 oder CW800
CerapurComfort MB LAN CR400, CW400 oder CW800
CerapurMaxx MB LAN CR400, CW400 oder CW800
Suprapur Serienmäßig integriert CR400, CW400 oder CW800
Suprapur-O Serienmäßig integriert CR400, CW400 oder CW800
SuprapurCompact-O MB LAN CR400, CW400 oder CW800

Wie integriere ich meinen kompatiblen Heizkessel in das Bosch Smart Home System?

Verbinden Sie zunächst Ihr Heizsystem mit Ihrem Wifi-Router. Anschließend öffnen Sie die Bosch Smart Home App und wählen "hinzufügen" und "Neues Gerät" aus. Unter "Manuell" finden Sie den Eintrag „Heizkessel“. Die App führt Sie anschließend durch den einfachen Verbindungsprozess. Für weitere Informationen finden sie hier das entsprechende Verbindungsvideo