Smart Home erklärt

So funktioniert’s

Machen Sie Ihr Zuhause zum Smart Home

Einstieg ins smarte Leben leicht gemacht

Mit Bosch Smart Home integrieren Sie Ihre ersten Smart Home Geräte schnell und unkompliziert in Ihr Zuhause. Zum Einstieg ins Smart Home sind drei Dinge wichtig: der Controller, die Geräte selbst und die Bosch Smart Home App.

Bosch Smart Home Controller – das Herz Ihres Systems

Der Smart Home Controller koordiniert alle Geräte innerhalb Ihres Bosch Smart Home Systems und ist damit das intelligente Herzstück Ihres Smart Homes.

Er empfängt Befehle, die Sie über die Smart Home App, Ihre smarte Fernbedienung „Twist“, den Universalschalter oder über Sprachsteuerung erteilen – und leitet diese über Funkverbindung an Ihre Smart Home Geräte weiter.

Zur Installation benötigen Sie lediglich ein Smartphone und einen Router mit Internetanschluss.

Die Bosch Smart Home Geräte – Ihre smarten Helfer

Ihr Bosch Smart Home bietet eine Vielzahl von Lösungen für Ihre individuellen Bedürfnisse. Alle Smart Home Komponenten sind miteinander kombinierbar und ergeben gemeinsam unzählige Anwendungsmöglichkeiten.

Egal, ob Sie Ihr gesamtes Zuhause vernetzen oder mit nur wenigen Komponenten starten und Ihr intelligentes Zuhause nach und nach erweitern: mit Bosch Smart Home stellen Sie sich eine individuelle Smart Home Lösung zusammen, die Ihre individuellen Anforderungen erfüllt.

Die Bosch Smart Home App – Ihre mobile Schaltzentrale

Steuern und verwalten Sie alle Ihre Smart Home Geräte, wo Sie gehen und stehen – zuhause oder per Fernzugriff auch von unterwegs. Mit der Bosch Smart Home App haben Sie im Smart Home jederzeit alles unter Kontrolle.


So unkompliziert läuft die Installation ab

Kabel an Smart Home Controller

Smart Home Controller installieren

Schritt 1 von 4

Mit der Einrichtung Ihres Controllers beginnt Ihr Traum vom smarten Zuhause. Die Installation funktioniert schnell und unkompliziert: Stecken Sie das Netzwerkkabel in den Bosch Smart Home Controller und in einen freien LAN-Port an Ihrem WLAN-Router. Im nächsten Schritt verbinden Sie nun den Smart Home Controller über das Steckernetzteil mit der Steckdose. Achten Sie nach dem Start auf die LEDs des Controllers – diese zeigen Ihnen den Status der Initialisierung an.

Wenn Sie Ihren Bosch Controller das erste Mal mit dem Internet verbinden, kann es etwas länger dauern: Ihr Controller sucht dann automatisch nach Software-Aktualisierungen und Updates. Diese werden, falls notwendig, automatisch heruntergeladen und installiert. Dieser Vorgang kann bis zu 30 Minuten in Anspruch nehmen. Während dieser Zeitspanne ist keine weitere Inbetriebnahme des Smart Home Controllers möglich.

Sobald die LEDs durchgängig leuchten, ist Ihr Controller bereit zur Nutzung.

Download App in Appstore

App herunterladen

Schritt 2 von 4

Der nächste Schritt ist schnell erledigt: Bevor Sie beginnen, Ihr Smart Home einzurichten, laden Sie die Bosch Smart Home App herunter. Sie benötigen diese für die gesamte Installation, Konfiguration und Bedienung.

Noch ein wichtiger Hinweis: Für die Einrichtung des Controllers muss sich das mobile Endgerät (Smartphone oder Tablet), auf dem Ihre Bosch Smart Home App installiert ist, im WLAN-Netzwerk des Routers befinden, an dem Sie den Controller angeschlossen haben.

Anlernen Smart Home Controller

Smart Home Controller anlernen

Schritt 3 von 4

Sobald Ihre App startklar ist, wird es Zeit, den Smart Home Controller als erstes Gerät Ihres Systems mit der Bosch Smart Home App zu verbinden. Danach können Sie weitere Bosch Smart Home Komponenten einbinden und Ihr System erweitern. Einfach die App starten und warten, bis diese den Controller erkannt hat.

Daraufhin wird die App Sie auffordern, den QR-Code am Produkt zu scannen. Diesen finden Sie auf der Unterseite Ihres Smart Home Controllers.

Ab diesem Punkt führt Sie die App Schritt für Schritt durch die Installation.

Geräte an System anlernen

Weitere Geräte hinzufügen

Schritt 4 von 4

Nachdem der Smart Home Controller vollständig installiert wurde, können Sie in der App weitere Komponenten zu Ihrem Bosch Smart Home System hinzufügen.

Wichtig: Beachten Sie dazu auch immer die Bedienungsanleitung des entsprechenden Gerätes.

Schon steht der Nutzung Ihres intelligenten Zuhauses nichts mehr im Wege!