Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Präventiver Einbruchschutz

Das Leben findet nicht immer zuhause statt. Sie gehen häufig aus dem Haus – morgens zur Arbeit, abends zum Sport, übers Wochenende zu Verwandten. Ein ruhiges und dunkles Zuhause zieht möglicherweise ungebetene Gäste an. Deshalb möchten Sie Ihre vier Wände während Ihrer Abwesenheit gut beschützt wissen. Die Anwesenheitssimulation, eine nützliche Funktion in der Bosch Smart Home App, bietet präventiven Einbruchschutz. Einmal aktiviert steuert sie eingebundene Geräte und Lampen automatisch: Sie beleuchtet zum Beispiel den Flur und lässt im Bad für eine Weile das Radio laufen. Ihr Zuhause wirkt belebt. Das senkt die Wahrscheinlichkeit, dass die häusliche Ruhe durch Unbefugte gestört wird.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Die Anwesenheitssimulation: so funktioniert‘s

Um die Anwesenheitssimulation mit Ihrem Bosch Smart Home System nutzen zu können, benötigen Sie den Bosch Smart Home Controller und die App sowie die Philips Hue Bridge und eingebundene Philips Hue Lampen. In den Einstellungen der Bosch Smart Home App klicken Sie auf „Anwesenheitssimulation“. Ihre Philips Hue Geräte werden Ihnen hier automatisch zur Auswahl vorgeschlagen – zusätzliche Geräte können Sie über einen Zwischenstecker hinzufügen, falls gewünscht. Nun legen Sie fest, in welchem Zeitraum die Anwesenheitssimulation aktiv sein soll – eine 24-h-Vorschaufunktion bietet Ihnen dann einen Überblick über die geplante Schaltung aller ausgewählten Geräte. Ein weiterer Fingertipp genügt und Ihr Einbruchschutz ist aktiv.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Bosch Smart Home App

  • Dient als zentrales Anzeige- und Bedienelement für Ihr Bosch Smart Home System
  • Leitet Ihre Befehle an den Bosch Smart Home Controller weiter
  • Gewährleistet ständigen Zugriff auf Ihr Smart Home System – von zu Hause und unterwegs
  • Unterstützt beim Anlegen und Verwalten von Räumen und Geräten
  • Nutzung mit Smartphones ab Android 4.1 oder iOS 8

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Anwesenheitssimulation: Ihre Vorteile

  • Präventiv: hält ungeladene Gäste fern, sodass es nicht zur Störung des Hausfriedens kommt
  • Einfach: vorkonfigurierte Funktion innerhalb der App, Sie wählen einmalig aus, welche Lampen und Geräte eingebunden werden sollen
  • Übersichtlich: Eine Vorschaufunktion zeigt die geplante Schaltung der eingebundenen Geräte für die nächsten 24 Stunden an
  • Smart: Die Steuerung berücksichtigt automatisch aktuelle Zeiten für Sonnenaufgang und -untergang
  • Natürlich: Die Zufallssteuerung schaltet Lampen und Geräte ausreichend lange an und aus und beinhaltet eine Nachtpause von 6 Stunden
  • Kombinierbar: kann zu einem frei wählbaren Szenario als Aktion hinzugefügt werden

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Anwesenheitssimulation: passende Produkte

Die Anwesenheitssimulation schaltet Philips Hue Lampen zufällig ein und aus. Auch andere Lampen und Elektrogeräte – z. B. ein Radio – lassen sich über den Zwischenstecker in die Anwesenheitssimulation integrieren. Aktuell kompatible Produkte finden Sie nachfolgend in der Übersicht:

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Philips Hue Lichtlösungen Philips Hue Lichtlösungen

Philips Hue Lichtlösungen

Produkte und Sets für individuelle Lichtstimmungen

Mehr erfahren
Zwischenstecker Zwischenstecker

Zwischenstecker

Verleiht Elektrogeräten vernetzte Intelligenz

Mehr erfahren

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Kombinationsmöglichkeit: Szenario-Manager

Voreingestellte und frei konfigurierbare Szenarien erleichtern Ihnen den Alltag. Ob Sie das Haus verlassen, nach Hause kommen oder zuhause entspannen – Ihr Smart Home System steuert eingebundene Geräte automatisch und passend zur Situation.