IFA Booth with Smart Home

Smart seit 2016 – Highlights und IFA-Neuheiten der letzten Jahre

Wir berichten über unsere smarten IFA-Neuheiten der letzten Jahre und folgen der Entwicklung von Bosch Smart Home nach.

Wir berichten über unsere smarten IFA-Neuheiten der letzten Jahre und folgen der Entwicklung von Bosch Smart Home nach.

Icon clock 5min
IFA Booth with Smart Home

Smart seit 2016 – Highlights und IFA-Neuheiten der letzten Jahre

Eins, zwei, drei – vier! Zum vierten Mal präsentiert sich Bosch Smart Home dieses Jahr auf der IFA, einer der größten Messen für Unterhaltungselektronik und Hausgeräte weltweit. Passend dazu berichten wir über unsere smarten IFA-Neuheiten der letzten Jahre und folgen der Entwicklung von Bosch Smart Home.

2016 – Gründungsjahr und erste Präsenz auf der IFA: Highlights

IFA-Neuheit Eyes Außenkamera vor moderner Haustür

Die Eyes Außenkamera erblickt das Licht der Welt – und liefert den Blick vor Ihre Haustür in Full-HD, auch bei Nacht und in Farbe. Sie vereint edles Design und ein Mehr an Sicherheit. Darüber hinaus fungiert sie als stilvolle Außenbeleuchtung und bietet durch das integrierte Mikrofon und den Lautsprecher eine Zwei-Wege Kommunikation. Ihr Bewegungssensor sorgt dafür, dass ausschließlich relevante Ereignisse aufgezeichnet werden.

IFA-Neuheit 360° Innenkamera auf Sideboard

Die 360° Innenkamera bietet einen Full-HD-Rundumblick. Sie achtet dabei folgsam auf Ihre Privatsphäre: Per Fingertipp zieht sich der versenkbare Kamerakopf ins Gehäuse zurück. Benachrichtigungen sendet die Kamera per App aufs Smartphone. Dank integriertem Lautsprecher und Mikrofon steht der Kontakt zu Ihren Liebsten mit nur einem Klick.

IFA-Neuheit Twinguard an Stuckdecke

Der Premium-Rauchwarnmelder Twinguard sorgt für ein neues Maß an Sicherheit und Komfort. Dank Dual-Ray-Technologie senkt er Fehlalarme auf ein Minimum. In Gefahrensituationen bietet er Schutz – und sein Luftqualitätssensor macht ihn zum Helden des Alltags. Er überwacht die Qualität des Raumklimas und benachrichtigt Sie zuverlässig, wenn etwa Temperatur oder Luftfeuchtigkeit nicht dem Optimum entsprechen.

Mann bedient Szenario-Manager mit Smartphone

Der neue Szenario-Manager in der Smart Home App sorgt für erhöhten Komfort. Egal ob Licht am Abend, Regeln der Heizkörper oder Aktivieren des Alarms: Ab sofort koordinieren Sie Ihren Alltag anhand verschiedener, sich wiederholender Automationen und Szenarien – einmal Tippen genügt. Durch die simple Verknüpfung der Smart Home Produkte innerhalb dieses Systems erfährt Ihr Tag ein weiteres Strukturplus.

2017, 2018 – die Smart Home Familie wächst und fügt sich zusammen

Mehr Sicherheit, mehr Komfort – das unterstreicht Bosch Smart Home auch 2017 und 2018 auf der IFA mit Neuheiten in allen Bereichen: Unsere Kameras richten den Blick in die Zukunft. Als eine der ersten hören die 360° Innenkamera und die Eyes Außenkamera auf Amazon Alexa. Die Integration in das Bosch Smart Home System nimmt ihren Lauf. Hausgeräte von Bosch und Siemens gliedern sich Schritt für Schritt im Smart Home System ein – Trockner, Wasch- und Spülmaschine machen den Anfang. Rollladen- und Lichtsteuerungen verleihen Lichtschaltern und elektrischen Jalousien smarte Eigenschaften – für erhöhte Sicherheit im Eigenheim. Wenn es ernst wird, alarmiert der Twinguard ab sofort auch Freunde oder Nachbarn. Mehr Komfort in der Bedienung bringen die Universalschalter und die Twist Smart Home Fernbedienung: Per Tastendruck und Drehbewegung steuern Sie Ihr smartes Zuhause nun noch bequemer. Intuitiv und sogar unabhängig von App und Smartphone.

 

2019 – wie geht’s weiter?

 

Ob bei Ihnen zu Hause oder auf der IFA: Smart Home spielt eine immer wichtigere Rolle. Mit unserer clever vernetzten Produktpalette decken wir heute schon die wichtigsten Alltagsbereiche ab. Regelmäßige Software-Updates vereinfachen die Bedienung und erweitern gleichzeitig die Funktionalität. Auf die inzwischen mehrfach ausgezeichneten 360° Innenkamera und Eyes Außenkamera greifen Sie nun durch Widgets direkt vom Startbildschirm aus noch schneller zu. Weiterhin lösen die Kameras jetzt nicht nur bei Bewegungen, sondern – auf Ihren Wunsch hin – auch bei Geräuschen aus.

Die Installation der Bosch Smart Home Geräte läuft mit dem neuen Kooperationspartner Mila jetzt noch einfacher ab. Mila unterstützt Sie mit individuellem Installationsservice direkt bei Ihnen zu Hause.

Bosch Smart Home setzt auch weiterhin alles daran, Ihnen den Alltag auf allen Ebenen so sicher und komfortabel wie möglich zu gestalten – und dabei die Privatsphäre zu wahren. Neugierig geworden? Erleben Sie unsere Produkte und Neuheiten auf der IFA 2019 – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ähnliche Beiträge