×

Die neue Bosch‑ID: Ein Kundenkonto – viele Vorteile

Wir stellen Ihr Kundenkonto auf die neue globale Bosch‑ID um. Zur Anmeldung bei www.bosch-smarthome.com benötigen Sie nun eine Bosch‑ID.

Mit diesem Konto haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Bosch-Diensten mit nur einem Account. Ob zum Einloggen in Apps oder um Käufe zu tätigen – Sie haben den vollen Überblick. Erfahren Sie hier mehr zur Bosch‑ID.

Haben Sie bereits eine Bosch‑ID? Hier direkt anmelden
Wie können Sie Ihr bisheriges Kundenkonto auf www.bosch-smarthome.com weiter nutzen? Hier mehr erfahren

Papa backt mit seinem Sohn Pizza in der Küche
Smart Home Partner

Gemeinsam noch effizienter

Kompatible Produkte und Kooperationen

Das Bosch Smart Home System lebt von seiner Vielfalt an Produkten und attraktiven Kombinationsmöglichkeiten. Erleben Sie die Faszination einer smarten Beleuchtungslösung oder steuern Sie Ihr intelligentes Zuhause auf Zuruf. Gestalten Sie Ihr Smart Home mit kompatiblen Geräten immer wieder neu. Unsere wachsende Partnerwelt bietet Ihnen zusätzliche Funktionen – mit nur einer App. 

 

 

Kompatible Produkte

Alexa auf dem Tisch
Auf Zuruf smart

Amazon Alexa

Mit Amazon Alexa greifen Sie via Sprachbefehl auf verschiedene Funktionen Ihres Bosch Smart Home Systems zu.

Amazon Alexa

Es klingelt an der Haustür und Sie haben es sich gerade vor dem Fernseher gemütlich gemacht. Ein Sprachbefehl über Echo oder in die Fernbedienung Ihres Fire TV genügt: „Alexa, zeige Außenkamera“. Das Bild Ihrer Eyes Außenkamera wird direkt auf den Fernseher gestreamt – und Sie wissen, wer vor der Tür steht.
Steuern Sie Funktionen Ihres Smart Home auf Zuruf und werden Sie noch flexibler. Setzen Sie auf Zukunftssicherheit dank laufender Weiterentwicklung.

Alexa auf dem Tisch
Google Assistant in der Küche
Intelligente Sprachsteuerung

Google Assistant

Ihnen ist kalt? Sprechen Sie‘s laut aus: Googles Sprachassistent dreht die Heizung höher.

Google Assistant

Ihr Smart Home sorgt für gleichbleibende Temperaturen im ganzen Haus. Je nach Tagesform verändert sich jedoch Ihr Temperaturempfinden – und vielleicht haben Sie morgen nach dem Aufwachen das Bedürfnis nach mehr Wärme. Bleiben Sie noch einen Moment im kuscheligen Bett und aktivieren Sie Ihren Sprachassistenten: „Ok Google – mir ist kalt!“ Ihr intelligenter Helfer reagiert sofort und passt die Raumtemperatur an.
Auch Ihre über Zwischenstecker angeschlossenen Elektrogeräte, wie Leuchten, Radio oder Ihre Kaffeemaschine steuern Sie morgens ganz bequem vom Bett aus. So starten Sie unbeschwert in den Tag.
Der Sprachassistent lernt laufend dazu. Profitieren Sie dadurch von immer neuen Möglichkeiten. Einfach integrierbar über die Google Assistant App – diese ist bei Android Smartphones bereits vorinstalliert.

Google Assistant in der Küche
Lampe auf der Kommode
Leuchten mit Köpfchen

Philips Hue

Raumbeleuchtung neu erleben und einzigartige Lichtstimmungen schaffen: mit Bosch Smart Home und Philips Hue.

Philips Hue

Integrieren Sie Produkte von Philips Hue in Ihr Smart Home und steuern Sie Ihre Beleuchtung flexibel zuhause und von unterwegs. Die smarte Einbindung in Szenarien und Automationen regelt Alltagsroutinen automatisch. Integriert in Ihr Szenario „Nach Hause kommen“ erwartet Sie angenehmes Licht im Flur.
Wählen Sie aus einer unendlichen Vielfalt einstellbarer Farbtöne und Möglichkeiten. Sie können zum Beispiel die Lichtsteuerung Unterputz und eine via Zwischenstecker integrierte Tischlampe miteinander verbinden: So werden alle Lichtquellen in einem Raum zum einfach steuerbaren „Raumlicht“.

Lampe auf der Kommode
Waschmaschine
Automatisierte Hausarbeit

Home Connect

Hausgeräte von der Couch aus programmieren und aus der Ferne steuern: mit Bosch Smart Home und Home Connect.

Home Connect

Vernetzen Sie Ihre smarten Home Connect Hausgeräte der Marken Bosch und Siemens. Das sorgt für einen reibungslosen Ablauf alltäglicher Aufgaben. Wenn Ihr Smart Home mitdenkt, können Sie besser planen und müssen nicht mehr alles im Kopf haben.
Nutzen Sie die vielseitigen Möglichkeiten: Binden Sie Waschmaschine, Trockner, Geschirrspüler und Kaffeemaschine in Szenarien und Automationen ein. So erledigt Ihr Smart Home Aufgaben mit Wenn-Dann-Abläufen. Wie das im Alltag aussieht? Während Ihre Spülmaschine arbeitet, können Sie eine kurze Auszeit im Lesesessel genießen – ohne auf die Uhr schauen zu müssen Wenn die Spülmaschine fertig ist, leuchtet das Licht im Wohnzimmer rot auf und Sie können mit der Hausarbeit fortfahren.

Waschmaschine
Heizkörper
Smarter Wärmekomfort

Buderus

Eingebunden in Ihr Smart Home System nutzen Sie Ihren Buderus Wärmeerzeuger komfortabel und effizient.

Buderus

Bedienen Sie Ihre Heizung per Fingertipp und auch von unterwegs: Das intelligente Zusammenspiel Ihres Smart Home Systems mit Ihrem Buderus Wärmeerzeuger macht’s möglich.
Steuern Sie Ihre Heizung gezielt und raumgenau, ohne Effizienzeinbußen und passen Sie die Vorlauftemperatur bedarfsabhängig an. Ihre smarte Heizungslösung ist erweiterbar und updatefähig.

Heizkörper
Heizkörper in der Küche
Effizient heizen

Bosch Junkers

Verbinden Sie Ihre Heizkörperthermostate mit Ihrem Bosch oder Junkers Wärmeerzeuger.

Bosch Junkers

Kombinieren Sie Ihr Smart Home System mit einem Bosch oder Junkers Wärmeerzeuger: Die Verbindung zwischen der Raumregelung und der zentralen Heizungsregelung sorgt für mehr Komfort und hilft Ihnen Energie zu sparen.
Das Smart Home System prüft den Wärmebedarf der Räume und übermittelt die Information an die zentrale Heizungsregelung. Ihr Wärmeerzeuger kann so die Heizleistung Leistung bedarfsgerecht anpassen und produziert Wärme immer nur dann, wenn Sie sie wirklich brauchen.

Heizkörper in der Küche
Illustrierter Querschnitt eines Hauses
Einfach unabhängiger leben

Bosch Energiemanager und Fronius

Gemeinsam mit einem Fronius Wechselrichter sorgt der Energiemanager von Bosch für optimal verteilten Solarstrom.

Bosch Energiemanager und Fronius

Nutzen Sie selbst produzierten Solarstrom noch wirtschaftlicher und ökologischer: Der intelligente Energiemanager von Bosch zeigt die Energieflüsse im Haus auf, optimiert den Stromverbrauch und die Speicherung Ihres Zuhauses und macht somit Ihr Smart Home komplett. Hocheffiziente Heizungslösungen mit Wärmepumpe und eigener Photovoltaik-Stromerzeugung (PV) machen Ihr Zuhause nicht nur smarter, sondern auch nachhaltiger: Der Energiemanager von Bosch nutzt und verteilt Ihren selbst produzierten Solarstrom intelligent im eigenen Smart Home.

Illustrierter Querschnitt eines Hauses

Wir lassen keine Fragen offen

Hier finden Sie Fragen und Antworten rund um die Einbindung kompatibler Produkte in das Bosch Smart Home System.