Close video
Zurück zur Service-Startseite: Service

Themen und Hilfe zu Ihrem
Twinguard

Twinguard
Installation des Twinguards
Zurücksetzen des Twinguards

Bosch Smart Home Twinguard

Was ist der Bosch Smart Home Twinguard?

Der Bosch Smart Home Twinguard ist einer der weltweit ersten 2-in-1-Rauchwarnmelder. Er ist ein Kombigerät bestehend aus Rauchwarnmelder mit Dual-Ray-Technologie und Luftqualitätssensor. Mithilfe der Bosch Smart Home App sind Sie jederzeit, von unterwegs oder zuhause, mit Ihrem Twinguard verbunden. So erhalten Sie auch unterwegs umgehend Informationen über Rauchalarme in Ihrem Zuhause. Darüber hinaus haben Sie jederzeit und von überall Zugriff auf Ihre Luftqualitätsdaten.

Weitere Informationen zum Bosch Smart Home Twinguard finden Sie hier im entsprechenden Datenblatt und auf der Produktseite.

Wie kann ich meinen Twinguard auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Um den Werkszustand wiederherzustellen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Entfernen Sie bitte zunächst mindestens eine Batterie. Bitte warten Sie 20 Sekunden oder drücken Sie nach Entfernen der Batterie noch einmal kurz auf die Bedientaste Ihres Twinguards. So gehen Sie sicher, dass die Wiederherstellung des Werkszustandes erfolgreich durchgeführt werden kann.
2. Legen Sie die Batterie anschließend wieder ein und halten Sie während des Einsetzens die Bedientaste mittig gedrückt.
3. Der Melder startet nun mit schnell blinkenden orangenen Licht.
4. Lassen Sie die Bedientaste kurz los und drücken Sie unmittelbar danach erneut die Bedientaste am Melder für mindestens vier Sekunden bis Sie ein kurzes akustisches Signal hören.
5. Anschließend startet der Twinguard erneut und ein einmalig aufblinkendes grünes Licht signalisiert Ihnen, das die Werkseinstellungen Ihres Bosch Twinguard erfolgreich wiederhergestellt wurden.

Wie installiere ich den Twinguard?

Der Bosch Smart Home Twinguard lässt sich in wenigen einfachen Schritten installieren. Dazu benötigen Sie nur die Bosch Smart Home App sowie einen bereits installierten Smart Home Controller und das der Verpackung beiliegende Zubehör. Nach dem Starten der Bosch Smart Home App führt Sie diese durch die einzelnen Installationsschritte. Am einfachsten ist es, Sie laden sich die Bedienungsanleitung herunter.

Was genau umfasst der Lieferumfang des Bosch Smart Home Twinguards?

Der Lieferumfang des Bosch Smart Home Twingaurds besteht aus folgenden Komponenten: Twinguard Rauchwarnmelder, Bedienungsanleitung, Montageplatte, 2 Schrauben, 2 Dübel

Welche Batterien kann ich im Twinguard verwenden?

Sie benötigen sechs Alkaline-Batterien der Größe AA. Lithium Batterien dürfen für den Twinguard nicht verwendet werden. Verwenden Sie bitte ausschließlich Batterien der Hersteller Panasonic oder Duracell. Führen Sie bitte nach jedem Batteriewechsel, wahlweise über die Bosch Smart Home App oder durch die Betätigung der Bedientaste am Gerät selbst, einen Testalarm durch, um die Funktionstüchtigkeit Ihres Rauchwarnmelders sicherzustellen

Führen Sie bitte nach jedem Batteriewechsel, wahlweise über die Bosch Twinguard App oder durch die Betätigung der Bedientaste am Gerät selbst, einen Testalarm durch, um die Funktionstüchtigkeit Ihres Rauchwarnmelders sicherzustellen

Wie kann ich den Bosch Smart Home Twinguard befestigen?

Um den Bosch Smart Home Twinguard zu befestigen, verwenden Sie die beiliegenden Dübel und Schrauben. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung. Für die Klebemontage ist der Twinguard nicht vorgesehen.

Ich habe den Twinguard installiert. Warum sehe ich keine Luftqualitätsmessungen?

Der Luftqualitätssensor muss sich einmalig kalibrieren. Nach der erstmaligen Installation benötigt der Luftqualitätssensor bis zu zwei Stunden, bis er die ersten Messungen durchführen kann. Innerhalb der ersten 48 Stunden nach der Inbetriebnahme erfolgt noch eine Nachkalibration, um die Qualität der erfassten Daten zu optimieren.

Ich möchte meinen Twinguard von einem Zimmer in ein anderes Zimmer umziehen. Wie ist das möglich?

Sie können einen Twinguard von einen Zimmer in ein anderes "umziehen". Befolgen Sie bei der De-/Montage der Hardware bitte die Hinweise der Bedienungsanleitung. Um für den neuen Raum sowohl die vordefinierten Optimalbereiche der Luftqualität, als auch die richtige Melderempfindlichkeit im Brandfall zu gewährleisten, führen Sie bitte folgende Schritte in Ihrer Bosch Smart Home App durch:

1.) Entfernen Sie den Twinguard aus der App, den Sie in einem anderen Raum montieren möchten
2.) Setzen Sie den Melder auf die Werkseinstellungen zurück.
3.) Fügen Sie nun den Melder für den neuen Raum, in dem Sie ihn installieren möchten, hinzu.

Hinweis: Durch das Umziehen in einen neuen Raum geht Ihnen die Historie der Luftqualitätsdaten des bisherigen Raumes verloren. Eine einfache Umbenennung des Raumes lässt sich jederzeit direkt in der Bosch Smart Home App vornehmen.

Welche Bedeutung haben die Raumtypen?

Der Twinguard besitzt als Rauchwarnmelder und als Luftqualitätssensor unterschiedliche, herstellerseitig vorgegebene, auf die entsprechenden Räume ausgelegte Einstellmöglichkeiten.

Brandalarme: Über die Raumtypen wird die Empfindlichkeit des Brandalarms festgelegt. Der Twinguard ist zum Beispiel für den Raumtyp „Küche“ unempfindlicher gegen Störgrößen wie beispielsweise Küchendämpfe. In den Raumtypen „Schlafzimmer“ und „Kinderzimmer“ reagiert der Twinguard Dual-Ray-Detektor mit der größtmöglichen Empfindlichkeit. Sie können bei Bedarf die Optimalbereiche im Nachgang individuell anpassen.

Luftqualität: Je nach Raumtyp werden für die Luftqualitätsparameter unterschiedliche Idealbereiche vorgegeben. Die Idealbereiche je Raumtyp sind über die grün hinterlegten Bereiche im Luftqualitätsdiagramm erkennbar. Für Schlafzimmer werden beispielsweise niedrigere Temperaturen als Idealbereich vorgesehen als für Arbeitszimmer. Sie können bei Bedarf die Optimalbereiche im Nachgang individuell anpassen.

Mein Twinguard verbindet sich nicht mit dem Smart Home Controller. Was kann ich tun?

Sollten Sie Ihren Twinguard nicht verbinden können, prüfen Sie bitte Folgendes:

1. Drücken Sie den Bedienknopf die Bedientaste am Twinguard für mehr als vier Sekunden. Der Twinguard versucht dann erneut sich mit dem Smart Home Controller zu verbinden.
2. Versuchen Sie, den Twinguard näher an Ihren Smart Home Controller zu bringen und starten Sie den Suchlauf erneut. Die Reichweite Ihres Smart Home Controllers hat ungefähr die gleiche Reichweite wie Ihr WLAN-Router.
3. Setzen Sie den Twinguard auf Werkseinstellungen zurück und starten Sie die Installation erneut. Eine entsprechende Anleitung finden Sie unter „Wie kann ich den Bosch Smart Home Twinguard in den Werkszustand zurücksetzen?“

Funktioniert der Bosch Smart Home Twinguard auch, wenn er nicht mit App und Smart Home Controller in Betrieb genommen wird?

Wird der Twinguard nicht als smarter Rauchwarnmelder mit Internetverbindung betrieben, steht Ihnen ein reduzierter Funktionsumfang zur Verfügung. Der Twinguard kann in diesem Fall lediglich als lokaler Rauchwarnmelder Brandalarme darstellen.

Wie werden Updates am Twinguard durchgeführt?

Sobald ein Update für Ihren Twinguard bereit steht, erscheint eine Benachrichtigung im Nachrichtenmenu Ihrer Bosch Smart Home App. Um das Update zu installieren, folgen Sie den Anweisungen in der App.

Der Installationsvorgang besteht aus mehreren Schritten, die einzeln in der App erläutert werden. Zuerst starten Sie die Aktivierung in der App. Sobald Sie dazu aufgefordert werden, müssen Sie innerhalb von fünf Minuten nach der Aktivierung die Bedientaste Ihres Melders manuell und direkt am Gerät für 4 Sekunden drücken. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis ein akustisches Signal ertönt und das aufleuchtende umlaufenden LED-Band kurz erlischt. Anschließend verbindet sich der Twinguard erneut mit dem Smart Home Controller. Das abschließende einmalige grüne Aufleuchten des LED-Leuchtringes signalisiert die erfolgreiche Verbindung. Danach werden Sie aufgefordert einen Testalarm auszuführen, um die ordnungsgemäße Funktionstüchtigkeit des Twinguard zu prüfen. Dazu drücken Sie die Bedientaste am Melder kurz.

Bei mehreren installierten Twinguards führen Sie das Update anhand der vorgenannten Schritte bitte für jedes einzelne Gerät durch.

Kann der Twinguard in Verbindung mit weiteren smarten Produkten betrieben werden?

Durch die Verbindung des Twinguards mit dem Smart Home Controller stehen unzählige Kombinationsmöglichkeiten mit weiteren Bosch Smart Home Produkten, aber auch mit Partnerprodukten wie Philips Hue zur Verfügung. Sie haben zudem den Twinguard in eine Automation zu integrieren. Wird zum Beispiel eine definierte Temperatur überschritten, fährt die Rolladensteuerung die Rolläden herunter.

Wo finde ich die Leistungserklärung des Smart Home Twinguards?

Unsere Leistungs- oder Konformitätserklärung finden Sie hier unter dem Punkt "Technische Daten"

Wie funktioniert das Twinguard Eco-System?

Der Bosch Smart Home Twinguard, die Bosch Smart Home App und der Smart Home Controller bilden zusammen ein Eco-System. Jeder eingebundene Twinguard sendet Luftqualitätsdaten und Rauchalarme an den Smart Home Controller. Über die Bosch Smart Home App haben Sie von Ihrem Smartphone jederzeit Zugriff auf alle Daten, die von Ihrem Smart Home Controller zur Verfügung gestellt werden. Darunter zählt zum Beispiel auch die Historie Ihrer Luftqualitätsdaten der letzten 3 Monate.

Welches Funkprotokoll verwendet mein Twinguard System?

Die Kommunikation zwischen Twinguard und Gateway erfolgt verschlüsselt mittels eines ZigBee HA 1.2 Protokolls und proprietärer, herstellerspezifischer Protokollerweiterungen.

Kann ich den Bosch Smart Home Twinguard in das Alarmsystem einbinden?

Ja, der Twinguard kann im Alarmsystem verwendet werden. Wenn Sie den Dienst Alarmsystem aktiviert haben, geben alle angeschlossenen Bosch Smart Home Rauchmelder ein akustisches Signal von sich. Voraussetzung hierfür ist, dass im Alarmsystem die Aktion "Akustischer Alarm" auf den Wert "An" gestellt ist. Alle im Alarmsystem eingebunden Melder, Twinguard oder Bosch Smart Home Rauchwarnmelder, machen sich akustisch bemerkbar.

Kann ich mit meinem Twinguard auch Automationen einstellen?

Ja, Sie können auch Automationen einstellen. Wie zum Beispiel: Ansteuern des Smart Plugs bei Temperatur zu hoch. Die Bosch Smart Home App führt Sie durch die Automationsmöglichkeiten.


Kontakt

Sie finden keine passende Antwort zu Ihrer Frage?
Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne.

Kontaktformular

Senden Sie uns Ihre Anfrage per Kontaktformular. Wir melden uns umgehend.

Telefon

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne:
00800 - 843 762 78 (kostenfreie Service-Rufnummer)

Chat

Oder einfach per Chat. Klicken Sie in der rechten Seitenleiste auf "Kontakt".