Smart Home News

Aktuelle Technologie-Themen und Bosch Smart Home News

Webinar: Highlights von unserem Twinguard

Erfahren Sie mehr zu tollen, neuen Möglichkeiten des Rauchwarnmelders mit Luftgütemessung in unserem Webinar.

Webinar : So gelingt der Start in ein smartes Zuhause

Erfahren Sie mehr zur einfachen Installation und dem Erstellen von Szenarien

Neue Releases - neue Möglichkeiten für Ihr Smart Home

Unsere Kunden und Nutzer dürfen sich über neue Features freuen.

Lichtinstallation mit Philips Hue und Bosch Smart Home

Wohnräume gemütlich und individuell zu beleuchten ist oft eine Herausforderung. Deckenlampen bringen meist nur partielle Beleuchtung und Stehlampen leuchten häufig nur Ecken aus. Abhilfe schafft hier bislang eine indirekte Beleuchtung unter abgehängter Decke, wofür aber meist ein Handwerker hinzugezogen werden muss.

Der Gipfel der Gemütlichkeit wäre natürlich, wenn dieses Licht auch noch nach Situation anpassbar und dimmbar wäre… und sich das ganze Heim samt Heizung und Elektrogeräten per Knopfdruck komfortabel über eine Hausautomatisierung steuern lassen würde!

Das ist nun nicht länger ein Traum, sondern lässt sich mit Bosch Smart Home und Philips Hue ganz einfach umsetzen.

Die Philips Hue Lightstrips können nämliche nicht nur Millionen von Farben in unterschiedlicher Helligkeit darstellen. Für dieses Projekt eines unserer Bosch Smart Home Kunden war insbesondere wichtig, dass einzelne Lighstrips zusammengesteckt werden können. Und zwar bis zu einer Länge von 10m! Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten für Lichteffekte.

Um in diesem Zuhause eine gemütliche indirekte Beleuchtung zu gestalten, wurde zunächst ein Träger für dieses Smart Home Licht gebaut. In diesem Fall sind dies zwei ineinandergeleimte, L-förmige Holzprofile, die an die Wand gedübelt wurden. Die selbstklebenden Philips Hue Lightstrips halten darin perfekt und lassen sich auch um Ecken verlegen.

Die Intelligenz einer richtigen Smart Home Lichtsteuerung kommt dann über das Bosch Smart Home System. Philips Hue ist einer der Partner von Bosch und somit können die Lightstrips über die Bosch Smart Home App angesteuert werden. Das in dieser App erstellte Szenario „Gemütlicher Abend“ löst nun verschiedene Funktionen der Hausautomatisierung aus:

  • Heizkörperthermostat stellt sich auf angenehme 22°C
  • Smart Plug schaltet die Stehlampe am Sofa ein
  • Innenkamera 360° schaltet sich aus
  • die integrierte Lichtsteuerung taucht den Raum in ein angenehmes und warmes Licht

Alles per App individuell steuerbar und konfigurierbar - intuitive Schieberegler in der Bosch Smart Home App machen nun auch den Dimmer überflüssig.

Lassen Sie sich inspirieren von diesem tollen Lichteffekt!

Jetzt neu: Die Smart Home Rolladensteuerung mit Alexa

Den Rolladen jetzt einfach und bequem per Sprachbefehl steuern.

Ein Highlight des Jahres: Die IFA 2018

Vom 31.08.-05.09.2018 finden Sie uns gemeinsam mit der Robert Bosch Hausgeräte GmbH auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin.

Bosch Smart Home ermöglicht Gastbestellungen

Ab sofort können Sie schnell und unkompliziert ohne Kundenkonto bestellen ...

Die neue Datenschutz-Grundverordnung bei Bosch Smart Home

Ein Thema, was uns besonders am Herzen liegt.
— 8 Items per Page
Zeige 1 - 8 von 13 Ergebnissen.
×

Die neue Bosch‑ID: Ein Kundenkonto – viele Vorteile

Wir stellen Ihr Kundenkonto auf die neue globale Bosch‑ID um. Zur Anmeldung bei www.bosch-smarthome.com benötigen Sie nun eine Bosch‑ID.

Mit diesem Konto haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Bosch-Diensten mit nur einem Account. Ob zum Einloggen in Apps oder um Käufe zu tätigen – Sie haben den vollen Überblick. Erfahren Sie hier mehr zur Bosch‑ID.

Haben Sie bereits eine Bosch‑ID? Hier direkt anmelden
Wie können Sie Ihr bisheriges Kundenkonto auf www.bosch-smarthome.com weiter nutzen? Hier mehr erfahren