Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Bosch Smart Home App

Welche App muss ich downloaden, um das System verwenden zu können?

Um das Smart Home System einzurichten und steuern zu können, benötigen Sie die kostenlose Bosch Smart Home App. Laden Sie sich die Bosch Smart Home App im Google Play Store oder für Ihr iPhone im Apple App Store herunter.

Wie kann ich das Passwort für die App zurücksetzen?

Sie können Ihr Passwort in den Einstellungen Ihrer App zurücksetzen. Hierfür müssen Sie Ihr aktuelles Passwort eingeben. Sollten Sie Ihr aktuelles Passwort vergessen haben, können Sie im Anmeldescreen „Passwort vergessen“ auswählen und ein neues Passwort vergeben. Diese Funktion steht Ihnen nur zu Verfügung, wenn Ihr Smartphone bereits mit dem Controller verbunden war.

Der Login in die App ist fehlgeschlagen. Was kann ich tun?

Sollte der Login in die App einmal nicht möglich sein, prüfen Sie bitte folgende Punkte:

1. Sind das Passwort und der Benutzername korrekt eingegeben?

2. Prüfen Sie bitte, ob Sie eine WLAN-Verbindung zu Ihrem Router haben, wenn Sie das System ohne Fernzugriff verwenden. Sollten Sie nicht zuhause sein, vergewissern Sie sich, dass Ihr System für den Fernzugriff freigeschaltet ist. Sie benötigen dann eine Internetverbindung über Ihr Handy. Mindestvoraussetzung sind hier zwei Signalbalken und eine EDGE-Verbindung (gekennzeichnet mit einem „E“ beim Empfangsbalken).

3. Sollte der Login weiterhin nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter der kostenfreien Rufnummer 00800 8437 6278 oder verwenden Sie das Kontaktformular auf unserer Homepage.

Wie funktioniert die Temperatureinstellung meines Zuhauses?

Die Temperatur Ihres Zuhauses können Sie ganz bequem und für jeden Raum individuell über die Bosch Smart Home App einstellen. Dazu gehen Sie in der App auf den Startbildschirm und wählen den Raum aus, in dem Sie die Temperatur einstellen möchten. Nun können Sie die Raumtemperatur ganz nach Ihren Wünschen anpassen. Dies ist möglich über die Festsetzung von Heiz- und Absenktemperatur sowie über die Einstellung der Zeitschaltuhr. Sie können die Heiztemperatur auch manuell einstellen, indem Sie entweder den manuellen Modus einstellen oder die Temperatur in der App oder direkt am Thermostat anpassen. In diesem Fall bleibt die manuell eingestellte Temperatur nur bis zum nächsten Schaltpunkt eingestellt.

Befindet sich der Thermostat im „Automatik-Modus“ wird die Temperatur über die Bosch Smart Home App und die darin hinterlegten Voreinstellungen reguliert. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung des Heizkörper-Thermostats.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Szenarien und Alarmsystem

Was sind Szenarien?

Mithilfe der Szenarien können Sie individuell unterschiedliche Smart Home-fähige Geräte miteinander verknüpfen. Sie können in Ihrer App jederzeit neue Szenarien erstellen, damit sich mit nur einem Fingerdruck eine ganze Reihe von Geräten gleichzeitig Ihren Bedürfnissen anpassen können.

Was beinhaltet das Alarmsystem?

Mithilfe des Alarmsystems können Sie schnell und einfach Ihr Zuhause sicherer machen. Mithilfe verschiedener Aktoren (Tür-/Fensterkontakt, Bewegungsmelder) können Sie je nach Einstellung einen visuellen Alarm (über Philips Hue Lampen) oder einen auditiven Alarm (über Bosch Smart Home Rauchmelder) auslösen. Gleichzeitig erhalten Sie eine Push-Nachricht auf Ihr Smartphone. Sobald ein Aktor in Ihr Smart Home System eingebunden wurde, können Sie auf Ihrer Favoritenseite unter „Favorit hinzufügen“ das Alarmsystem als Kachel anzeigen lassen.

Was beinhaltet das Szenario Relax with Philips?

Mithilfe des Relax with Philips Szenarios können Sie Ihre Raumtemperatur mit Ihrer Lichtatmosphäre kombinieren. Hierbei können Sie sich zwischen Wellness, Kamin und Party wählen. Sowohl die Helligkeit, als auch die Temperatur lassen sich hierbei individuell einstellen.

Was beinhaltet das Wellness Szenario?

Übergangszeit der Farben: 60 Sekunden
Helligkeit: 45%
Voreingestellte Temperatur 24°

Was beinhaltet das Kamin Szenario?

Übergangszeit der Farben: 60 Sekunden
Helligkeit: 50%
Voreingestellte Temperatur 23°

Was beinhaltet das Party Szenario?

Übergangszeit der Farben: 60 Sekunden
Helligkeit: 80%
Voreingestellte Temperatur 22°

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Smart Home Controller

Was ist ein Bosch Smart Home Controller?

Der Bosch Smart Home Controller ist das Herzstück Ihres Bosch Smart Home Systems. Er vernetzt und steuert alle weiteren Smart Home Geräte und die Bosch Smart Home App.

Wie installiere ich den Bosch Smart Home Controller?

Der Smart Home Controller lässt sich in wenigen einfachen Schritten installieren. Dazu benötigen Sie nur die Bosch Smart Home App und das in der Verpackung beiliegende Zubehör. Nach dem Starten der Bosch Smart Home App führt Sie diese durch die einzelnen Installationsschritte. Am einfachsten ist es, Sie schauen sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung in unserem Installationsvideo an oder laden sich die Installationsanleitung als PDF herunter.

Was genau umfasst der Lieferumfang des Bosch Smart Home Controllers?

Den Lieferumfang und die technischen Daten des Bosch Smart Home Controllers finden Sie auf der Produktseite.

Wie groß ist die Funkreichweite des Smart Home Controllers?

Die Funkreichweite des Smart Home Controllers ist ähnlich wie das WLAN-Signal Ihres Routers auf etwa 30 Meter (innerhalb eines Gebäudes) oder 100 Meter (Freiluftstrecke) festgelegt. Dies kann durch örtliche Gegebenheiten variieren. Unter anderem können etwa Stahlbetondecken oder auch Fußbodenheizungen das Funksignal verschlechtern. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Smart Home Controller in Ihrem Haushalt möglichst zentral positioniert wird. Für eine optimale Verbindung der Smart Home Produkte zum Controller sollten diese mindestens einen Meter vom Smart Home Controller entfernt sein. Ebenso sollte der Smart Home Controller einen Mindestabstand von einem Meter zu Ihrem WLAN-Router haben, da sonst Störungen auftreten können.

Was bedeuten die Leuchten auf dem Smart Home Controller?

Der Smart Home Controller ist mit drei Kontroll-LEDs ausgestattet: der Power-LED, der LAN-LED und der Cloud-LED. Eine Übersicht über die verschiedenen Leucht-Kombinationen finden Sie in der Installationsanleitung für den Smart Home Controller. Diese liegt Ihrem Paket bei oder Sie können Sie als PDF herunterladen.
Je nachdem, ob Sie den Fernzugriff de- oder aktiviert haben, sollten beim Betrieb entweder nur die Power-LED und die LAN-LED oder auch die Cloud-LED durchgängig weiß leuchten. Sollte dies einmal nicht der Fall sein und Ihr System nicht ordnungsgemäß funktionieren, warten Sie kurz oder versuchen Sie den Smart Home Controller, und gegebenfalls auch Ihren Router kurzzeitig vom Stromnetz zu trennen. Schließen Sie den Smart Home Controller und den Router nach einer kurzen Wartezeit wieder an den Strom an, sodass eine neue Verbindung aufgebaut wird. Sollte der Smart Home Controller weiterhin außer Betrieb sein, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter der kostenfreien Rufnummer 00800 8437 6278 oder verwenden Sie das Kontaktformular auf unserer Homepage.

Wie kann ich den Smart Home Controller und mein System auf Werkseinstellung zurücksetzen?

Das Zurücksetzen des Smart Home Controllers auf die Werkseinstellungen kann über die Bosch Smart Home App durchgeführt werden. Gehen Sie dazu in der App auf „Einstellungen“ und wählen Sie "Werkszustand". Alternativ drücken Sie die eingebettete System-Taste auf der Rückseite Ihres Smart Home Controllers solange, bis alle LEDs rot blinken. Anschließend lassen Sie kurz los und drücken Sie sie erneut bis die LEDs aufhören zu Rot zu blinken. Sobald Sie den Smart Home Controller auf den Werkszustand zurückgesetzt haben, sind auch alle Geräte aus dem System gelöscht.

Gehen Daten verloren, wenn der Smart Home Controller auf den Werkszustand zurückgesetzt wird?

Sollten Sie Ihren Bosch Smart Home Controller auf den Werkszustand zurücksetzen, werden alle Daten aus Ihrem Smart Home System gelöscht.

Wo finde ich die IP-Adresse meines Smart Home Controllers?

In wenigen Fällen kann es sein, dass Sie während der Installation des Smart Home Controllers dazu aufgefordert werden die IP-Adresse des Smart Home Controllers einzugeben. Diese erhalten Sie, indem Sie einen leeren USB-Stick in den USB Anschluss Ihres Smart Home Controllers anschließen und kurz warten. Anschließend befindet sich auf dem USB-Stick eine Text Datei mit dem Namen „shc-status“. Hier ist die IP-Adresse hinterlegt (unter IP-Adress:).
Darüber hinaus finden Sie die IP-Adresse des Smart Home Controllers in den Einstellungen ihres Routers.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Smartphone und Internetverbindung

Mit welchen Smartphones kann die Bosch Smart Home App bedient werden?

Die App unterstützt derzeit Smartphones mit den Betriebssystemen Android ab 4.1 oder iOS ab 8.

Kann ich mein Bosch Smart Home System offline nutzen?

Eine Nutzung des Systems ohne Internetzugang im eigenen WLAN im Offlinebetrieb ist möglich. Hierfür können Sie in den Einstellungen der App den Fernzugriff de- oder aktivieren. Bitte beachten Sie hierbei, dass eine Steuerung der Geräte dann nur über Ihr WLAN funktioniert.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Heizkörper-Thermostat

Was ist ein Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat?

Das Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat ist ein individuell einstellbares Thermostat mit beleuchteter LCD-Anzeige und Kontroll-LED zur Regulierung der Raumtemperatur. Mehr zum Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat finden Sie auf der Produktseite.

Wie kann ich einen Reset an meinem Heizkörper-Thermostat durchführen?

Um den Werkszustand wiederherzustellen müssen die Batterien zunächst entfernt werden. Beim Wiedereinlegen der Batterien halten Sie die "Mode"- Taste gedrückt. Sobald die LED orange blinkt, lassen Sie die Taste kurz wieder los. Betätigen Sie sie nun erneut bis "rES" im Display erlöscht. Zeitgleich leuchtet die LED kurz grün auf. Nun startet das Gerät neu, das kann einige Sekunden dauern.

Was bedeutet „Heizen" und „Absenken"?

„Heizen“ beschreibt die Temperatur, die Sie zuhause haben wollen, wenn Sie anwesend sind. „Absenken“ bezeichnet die Temperatureinstellung, die aktiv sein soll, während Sie abwesend sind.
In der Bosch Smart Home App haben Sie die Möglichkeit, für jeden Raum individuelle Temperaturprofile zu hinterlegen. Dazu stehen Ihnen die Funktionen „Heizen“ und „Absenken“ zur Verfügung.
Für die Einstellung dieser Profile wählen Sie den jeweiligen Raum innerhalb des Menüs „Mein Zuhause" an. Nun können Sie sich für den automatischen oder manuellen Betrieb entscheiden. Beim weiteren Verschieben des Bildschirms nach links gelangen Sie zur Zeitschaltuhr. Hier haben Sie die Möglichkeit, für jeden Tag individuelle Schaltzeiten zum Heizen oder Absenken einzustellen und zu speichern.

Wie installiere ich das Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat?

Das Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat lässt sich in wenigen einfachen Schritten installieren. Dazu benötigen Sie nur die Bosch Smart Home App, das in der Verpackung beiliegende Zubehör und eventuell eine Rohrzange. Nach dem Starten der Bosch Smart Home App führt Sie diese durch die einzelnen Installationsschritte.
Am einfachsten ist es, Sie schauen sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung in unserem Installationsvideo an oder laden sich die Installationsanleitung als PDF herunter.

Was genau umfasst der Lieferumfang des Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostats?

Den Lieferumfang und die technischen Daten des Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostats finden Sie auf der Produktseite.

Wie kann ich den Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat befestigen?

Das Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat können Sie an fast allen Heizkörpern befestigen. Hierfür müssen Sie nur Ihr altes Thermostat abmontieren und das Bosch Heizkörper-Thermostat befestigen. Einige wenige Heizkörper benötigen einen speziellen Adapter, der dem Zubehör Ihres gelieferten Heizkörper-Thermostats beiliegt. Für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung der Installation folgen Sie der Anleitung in der App oder schauen Sie sich unser Installationsvideo an.

Was bewirkt die Option Kindersicherung?

In den App-Einstellungen Ihrer Thermostate können Sie eine Kindersicherung an- bzw. abschalten. Dies sorgt dafür, dass eine manuelle Änderung direkt am Thermostat nicht mehr möglich ist, sondern dieses nur noch über die App steuerbar ist.

Das Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat passt nicht an meine Heizung.

Sollte das Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat nicht auf Ihren Heizkörper passen, verwenden Sie gegebenenfalls einen der beiliegenden Adapter. Welcher Adapter für Ihre Heizung geeignet ist, sehen Sie hier.

Mein Heizkörper-Thermostat kann nicht eingebunden werden. Was kann ich tun?

Sollte Ihr Heizkörper-Thermostat nicht eingebunden werden können, setzen Sie das Gerät in den Werkszustand zurück. Öffnen Sie hierfür den Batteriedeckel und drücken Sie die an der Unterseite befindliche Mode-Taste (Kreistaste) beim erneuten Einlegen der Batterien so lange, bis die LED des Thermostats orange blinkt. Lassen Sie kurz los und drücken Sie die Taste erneut, bis die LED grün aufleuchtet. Anschließend folgen Sie der Anleitung zum Verbinden erneut.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Tür-/Fensterkontakt

Was ist ein Bosch Smart Home Tür-/Fensterkontakt?

Der Bosch Tür-/Fensterkontakt erkennt das Öffnen und Schließen von Fenster und Türen. So kann er sowohl zu Heizkörpersteuerung verwendet werden, als auch als Teil Ihres Alarmsystems. Mehr zum Bosch Smart Home Tür-/Fensterkontakt finden Sie auf der Produktseite .

Wie kann ich einen Reset an meinem Tür-/Fensterkontakt durchführen?

Um den Tür-/Fensterkontakt auf Werkszustand zurückzusetzen nehmen Sie die Batterien heraus und halten beim Wiedereinlegen der Batterien die Systemtaste (an der oberen Kante, unter der Batterieblende) gedrückt (mind. 4 Sekunden, die LED blinkt orange). Anschließend lassen Sie sie los und betätigen Sie sie erneut bis die LED an der Front grün aufleuchtet.

Wie installiere ich den Bosch Smart Home Tür-/Fensterkontakt?

Der Bosch Smart Home Tür-/Fensterkontakt lässt sich in wenigen, einfachen Schritten installieren. Dazu benötigen Sie nur die Bosch Smart Home App und das in der Verpackung beiliegende Zubehör. Nach dem Starten der Bosch Smart Home App führt Sie diese durch die einzelnen Installationsschritte. Am einfachsten ist es, Sie schauen sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung in unserem Installationsvideo an oder laden sich die Installationsanleitung als PDF herunter.

Mein Tür-/Fensterkontakt kann nicht eingebunden werden. Was kann ich tun?

Sollte der Tür-/Fensterkontakt nicht eingebunden werden können, setzen Sie das Gerät in den Werkszustand zurück. Öffnen Sie hierfür den Batteriedeckel und drücken Sie die an der Unterseite befindliche Taste beim erneuten Einlegen der Batterien so lange, bis die LED des Tür-/Fensterkontakts orange blinkt. Lassen Sie kurz los und drücken Sie die Taste erneut, bis die LED grün aufleuchtet. Anschließend folgen Sie der Anleitung zum Verbinden erneut.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Rauchmelder

Was ist der Bosch Smart Home Rauchmelder?

Der Bosch Smart Home Rauchmelder alarmiert zuverlässig bei der Entstehung von Rauch und leuchtet zudem im Alarmfall den Fluchtweg aus. Mehr zum Bosch Smart Home Rauchmelder finden Sie auf der Produktseite.

Wie kann ich einen Reset an meinem Rauchmelder durchführen?

Bitte entfernen Sie zunächst die Befestigungsplatte. Beim erneuten Hereindrehen der Platte halten Sie die Taste auf der Vorderseite gedrückt. Sobald die LED orange blinkt, lassen Sie die Taste kurz wieder los. Betätigen Sie sie nun erneut, bis die LED kurz grün aufleuchtet. Anschließend startet das Gerät neu. Bitte beachten Sie, dass es einige Sekunden dauern kann, bis der Rauchmelder wieder betriebsbereit ist.

Wie installiere ich den Bosch Smart Home Rauchmelder?

Der Bosch Smart Home Rauchmelder lässt sich in wenigen einfachen Schritten installieren. Dazu benötigen Sie nur die Bosch Smart Home App, das der Verpackung beiliegende Zubehör und eventuell eine Bohrmaschine und einen Schraubendreher. Nach dem Starten der Bosch Smart Home App führt Sie diese durch die einzelnen Installationsschritte.
Am einfachsten ist es, Sie schauen sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung in der Installationsanleitung als PDF herunter.

Was genau umfasst der Lieferumfang des Bosch Smart Home Rauchmelders?

Detaillierte Informationen zum Lieferumfang und die technischen Daten des Bosch Smart Home Rauchmelders finden Sie auf der Produktseite.

Wie kann ich den Bosch Smart Home Rauchmelder befestigen?

Den Bosch Smart Home Rauchmelder können Sie sowohl mithilfe einer Klebemontage oder mittels Schrauben und Dübeln befestigen. Weitere Informationen zu Installation und Montage sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung der Installation finden Sie in der App.

Wie reagiert der Bosch Smart Home Rauchmelder im Falle eines EInbruch-Alarms?

Wenn Sie die Hausüberwachung aktiviert haben, geben alle angeschlossenen Bosch Smart Home Rauchmelder ein akustisches Signal von sich.

Wo montiere ich den Rauchmelder optimal?

Montieren Sie Ihren Smart Home Rauchmelder optimalerweise mittig an der Decke in einem Raum Ihrer Wahl. Geeignet sind beispielsweise Wohnzimmer und Schlafzimmer.

Besteht in meinem Bundesland eine Rauchmelderpflicht?

In allen deutschen Bundesländern besteht eine Rauchmelderpflicht, die flächendeckend bis spätestens 2020 umgesetzt wird. Detaillierte Informationen zur Regelung in den einzelnen Bundesländern finden Sie unter www.rauchmelder-lebensretter.de. In Österreich gibt es in fast allen Bundesländern Regelungen für Neu-, Um- und Bestandsbauten. Oft gelten diese Regelungen sogar für alle Aufenthaltsräume Ihres Zuhauses.

Warum sollte ich einen Rauchmelder verwenden?

Ein Rauchmelder kann im Zweifelsfall Leben retten. Es gibt allein in Deutschland jährlich ca. 6.000 schwere Brandverletzungen. Ungefähr 80 % aller Brandunfälle passieren in Privathäusern. Etwa 70 % der betroffenen Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht. Ein Rauchmelder erkennt und meldet Brandgefahr frühzeitig und kann so Unfälle und Verletzungen vermeiden.

Funktioniert der Rauchmelder auch, wenn keine Verbindung zum Smart Home Controller besteht?

Sollte keine Verbindung zum Smart Home Controller bestehen, funktioniert der Bosch Smart Home Rauchmelder weiterhin wie ein gewöhnlicher Rauchmelder und alarmiert Sie zuverlässig bei Feuer und Rauchbildung. Eine Weiterleitung an andere Rauchmelder oder an die Bosch Smart Home App kann jedoch nur erfolgen, wenn eine Verbindung zum Smart Home Controller besteht.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige


Bewegungsmelder

Was ist der Bosch Smart Home Bewegungsmelder?

Der Bosch Smart Home Bewegungsmelder erkennt und meldet unbefugte Zutritte. Mehr zum Bosch Smart Home Bewegungsmelder finden Sie auf der Produktseite.

Wie kann ich einen Reset an meinem Bewegungsmelder durchführen?

Bitte entfernen Sie zunächst das Batteriefach. Beim anschließenden Wiedereinlegen des Batteriefachs halten Sie die „Mode“- Taste auf der Innenseite des Gerätes gedrückt. Sobald die LED orange blinkt, lassen Sie die Taste kurz wieder los. Betätigen Sie die „Mode“-Taste nun erneut, bis die LED kurz grün aufleuchtet. Anschließend startet das Gerät neu. Bitte beachten Sie, dass es einige Sekunden dauern kann, bis der Bewegungsmelder wieder betriebsbereit ist.

Wie installiere ich den Bosch Smart Home Bewegungsmelder?

Der Bosch Smart Home Bewegungsmelder lässt sich in wenigen einfachen Schritten installieren. Dazu benötigen Sie nur die Bosch Smart Home App, das der Verpackung beiliegende Zubehör und eventuell eine Bohrmaschine und einen Schraubendreher. Nach dem Starten der Bosch Smart Home App führt Sie diese durch die einzelnen Installationsschritte.
Am einfachsten ist es, Sie schauen sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung in unserer Installationsanleitung als PDF herunter.

Was genau umfasst der Lieferumfang des Bosch Smart Home Bewegungsmelder?

Detaillierte Informationen zum Lieferumfang und die technischen Daten des Bosch Smart Home Bewegungsmelders finden Sie auf der Produktseite.

Wie kann ich den Bosch Smart Home Bewegungsmelder befestigen?

Den Bosch Smart Home Bewegungsmelder können Sie sowohl an einer Wand als auch in einer Ecke montieren. Weitere Informationen zu Installation und Montage sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung der Installation finden Sie in der App.

Mein Bewegungsmelder kann nicht eingebunden werden. Was kann ich tun?

Achten Sie darauf, dass sich der Bewegungsmelder in Reichweite Ihres Smart Home Controllers befindet. Während der Installation können Sie die Verbindungsqualität an Ihrem gewünschten Montageort in der App überprüfen.

Was bedeuten Unterkriechschutz und Haustiererkennung?

Sie können an Ihrem Smart Home Bewegungsmelder zwischen Haustiererkennung und Unterkriechschutz wählen. Bei der voreingestellten Haustiererkennung werden Haustiere bis zu 25 kg bei einem Alarm nicht berücksichtigt und der Unterkriechschutz ist deaktiviert. Die Aktivierung des Unterkriechschutzes sorgt dafür, dass ein möglicher Einbrecher auch dann nicht direkt unter Ihrem Bewegungsmelder unentdeckt bleibt.

Was passiert im Falle eines Alarms?

Wenn Sie die Hausüberwachung aktiviert haben, löst ein auffälliges Ereignis – je nach angeschlossener Hardware – verschiedene Szenarien aus: Sie bekommen eine Benachrichtigung auf Ihr Smartphone, Ihre Philips Hue Lampen blinken rot und an Ihren Bosch Smart Home Rauchmeldern ertönt ein spezieller Alarmton.

Wo montiere ich den Bewegungsmelder optimal?

Montieren Sie Ihren Smart Home Bewegungsmelder optimalerweise in einer Höhe von 2,20 m bis 2, 70 m – an einem Ort, an dem ein Durchschreiten wahrscheinlich ist. Achten Sie darauf, dass sich im Überwachungsbereich keine Ventilatoren, Heizkörper oder Fenster befinden.

Warum ist der Diebstahlschutz nur bei der Schraubmontage gewährleistet?

Haben Sie Ihren Bewegungsmelder mittels Schraubmontage befestigt, so bricht beim gewaltsamen Herunterreißen ein kleines Stück Ihres Bewegungsmelders ab. Dadurch wird ein Benachrichtigungssignal an Ihr Smartphone gesendet.

Wie funktioniert die Bewegungserkennung?

Der Bosch Smart Home Bewegungsmelder benutzt eine Passiv-Infrarot-Technologie. Alle Körper (Menschen, Tiere, Fahrzeuge, Bäume usw.) senden Infrarot-Wärmestrahlen aus. Der Bewegungsmelder misst und vergleicht die Infrarot-Strahlung in seinem Erfassungsbereich, sendet jedoch selbst keine Strahlen aus und ist somit passiv.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Zwischenstecker

Was ist ein Bosch Smart Home Zwischenstecker?

Mithilfe des Bosch Zwischensteckers können Sie unterschiedliche Elektro-Geräte in Ihrem Haushalt intelligent ansteuern. Der Zwischenstecker verfügt über eine An-/Ausschaltfunktion sowie über eine Energiemessungsfunktion und wird zwischen Ihr Gerät und der entsprechenden Steckdose angebracht.

Wie kann ich einen Reset an meinem Zwischenstecker durchführen?

Um den Zwischenstecker auf Werkszustand zurückzusetzen betätigen Sie die Systemtaste beim Einstecken in eine Steckdose so lange bis die LED orange blinkt (mind. 4 Sekunden). Anschließend lassen Sie sie los und betätigen Sie sie erneut bis die LED an der Front grün aufleuchtet.

Wie installiere ich den Bosch Smart Home Zwischenstecker?

Der Bosch Smart Home Zwischenstecker lässt sich in wenigen, einfachen Schritten installieren. Dazu benötigen Sie nur die Bosch Smart Home App und das in der Verpackung beiliegende Zubehör. Nach dem Starten der Bosch Smart Home App führt Sie diese durch die einzelnen Installationsschritte. Am einfachsten ist es, Sie schauen sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung in der Installationsanleitung als PDF an.

Mein Zwischenstecker kann nicht eingebunden werden. Was kann ich tun?

Sollte der Zwischenstecker nicht eingebunden werden können, setzen Sie das Gerät in den Werkszustand zurück. Betätigen Sie die Systemtaste beim Einstecken in eine Steckdose so lange bis die LED orange blinkt (mind. 4 Sekunden). Anschließend lassen Sie sie los und betätigen Sie sie erneut bis die LED an der Front grün aufleuchtet. Anschließend folgen Sie der Anleitung zum Verbinden erneut.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Heizkessel

Welche Heizsysteme sind kompatibel?

Mit dem Bosch Smart Home System ist eine intelligente Anbindung an viele Heizsysteme von Buderus und Junkers möglich. Die Heizsysteme müssen dabei mit einem IP-Gateway und einem Systemregler ausgestattet sein. Darüber hinaus muss ein lokaler Internetanschluss zum Heizkessel möglich sein. Ob Ihre Heizung kompatibel ist erfahren Sie hier auf den entsprechenden Partnerseiten von Buderus und Junkers.

Wie integriere ich meinen kompatiblen Heizkessel in das Bosch Smart Home?

Die Installation funkioniert wie folgt:

1. Wählen Sie „ein Neues Gerät hinzufügen“ und anschließend "Manuell"

2. Wählen Sie Ihren Heizkessel aus der Geräteliste aus

3. Geben Sie Login und Passwort ein (mit oder ohne Bindestriche). Diese finden Sie auf Ihrem Heizkessel

4. Bei mehreren Heizkreisen werden Sie anschließend noch gefragt, welcher dargestellt werden soll.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Philips Hue

Was ist Philips Hue?

Philips Hue ist eine intelligente Lichtsteuerung von Philips. Mithilfe des Philips Systems können Sie beispielsweise die Helligkeit und die Farben ihrer Philips Hue Lampen mithilfe Ihres Smartphones steuern, sowie unterschiedliche Lichtszenarien auswählen. Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Partnerseite.

Wie integriere ich Philips Hue in das Bosch Smart Home?

Installieren Sie zunächst die Philips Hue und alle Lampen, die Sie auch in Ihr Smart Home Netzwerk einbinden möchten mithilfe der Philips Hue App. Diese finden Sie im Google Playstore. Anschließend öffnen Sie die Bosch Smart Home App und wählen "hinzufügen" und "Neues Gerät" aus. Unter "Manuell" finden Sie die Philips Hue Bridge. Die App führt Sie anschließend durch den einfachen Verbindungsprozess. Für weitere Informationen finden sie hier das entsprechende Verbindungsvideo.

Wieso wird eine Lampe in der Bosch Smart Home App nicht angezeigt?

Vergewissern Sie sich, dass Sie die Lampe bereits erfolgreich mithilfe der Philips Hue App eingebunden haben. Anschließend können Sie die Lampe unter “Gerät hinzufügen", “Neues Gerät hinzufügen", “Manuell“ und “Philips Hue Lampen“ zu Ihrem "Mein Zuhause" hinzufügen. Achten Sie darauf, dass die Lampe mit Strom versorgt ist. Sollten Sie eine Lampe nicht in Ihre Philips Hue App einbinden können, kontaktieren Sie bitte den Support von Philips Hue

Ich kann eine Lampe nicht mehr mithilfe der App anschalten, was kann ich tun?

Achten Sie darauf, dass die Lampe grundsätzlich mit Strom versorgt ist. Wenn Sie die Lampe mit Ihrem Lichtschalter ausschalten, können Sie sie nicht mehr mit Ihrer App anschalten, da die Stromversorgung unterbrochen ist.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Smart Single Solutions

Was unterscheidet Smart Single Solutions von Smart System Solutions?

Mit Smart Single Solutions bezeichnen wir unsere aktuell systemunabhängigen Angebote. Jedes dieser Produkte benötigt zur Steuerung eine eigenständige, kostenlose App. Mit Smart System Solutions bezeichnen wir alle unsere systembasierten Angebote. Systembasierte Produkte können Sie über den Smart Home Controller miteinander vernetzen und zentral über die ebenfalls kostenlose Bosch Smart Home App steuern. Eine Systemanbindung der Smart Single Solutions ist zwar derzeit noch nicht möglich, wird jedoch zu einem späteren Zeitpunkt umgesetzt.

Was ist das Bosch Benutzerkonto und welche Vorteile bringt es?

Das Bosch Benutzerkonto können Sie für eine Vielzahl von smarten, internetfähigen Bosch Produkten und Services nutzen. Ihr Vorteil: Sie müssen nur noch ein Nutzerkonto verwalten.

Wie kann ich mich bei Bosch registrieren?

Bei der erstmaligen Installation eines Bosch Produkts werden Sie aufgefordert, ein Bosch Benutzerkonto anzulegen. Änderungen an Ihrem Benutzerkonto können Sie jederzeit vornehmen. Klicken Sie hier, um zur Registrierung zu gelangen.

Was kann ich tun, wenn ich das Passwort für mein Bosch Benutzerkonto vergessen habe oder es ändern möchte?

Klicken Sie hier, um ein neues Passwort anzufordern bzw. ein bestehendes Passwort zu ändern.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Bosch Smart Single Solution Apps

Welche App benötige ich, um eine Bosch Smart Home Kamera zu verwenden?

Um Ihre Bosch Smart Home Kameras einzurichten und steuern zu können, benötigen Sie die Bosch Kamera App. Sie können die Bosch Kamera App im Google Play Store (für Android-Smartphones) und im Apple App Store (für iPhones) kostenlos herunterladen.

Kann ich die Bosch Kamera App auf mehreren Smartphones gleichzeitig verwenden?

Die Verwendung der App auf mehreren Smartphones gleichzeitig ist möglich. Wenn Sie mit mehreren Smartphones auf dieselbe Kamera zugreifen wollen, melden Sie sich bitte auf allen Smartphones mit demselben Bosch Benutzerkonto an, um sich mit der Kamera zu verbinden. Alternativ können Sie die Bilder und Videos Ihrer Kamera vorübergehend auch anderen Personen zugänglich machen: Über die integrierte Sharing-Funktion erhält zum Beispiel Ihr Nachbar während eines festgelegten Zeitraums Zugriff auf die Kamera-Aufzeichnungen.

Welche App muss ich downloaden, um den Bosch Smart Home Twinguard verwenden zu können?

Um den Twinguard und das Gateway einzurichten und steuern zu können, benötigen Sie die kostenlose Bosch Twinguard App. Laden Sie sich die Bosch Twinguard App im Google Play Store (für Android-Smartphones) oder im Apple App Store (für iPhones) herunter.

Für welche Smartphones steht die Twinguard App zur Verfügung?

Die Bosch Twinguard App unterstützt derzeit Smartphones mit den Betriebssystemen Android (ab Version 4.4) oder iOS (ab Version 8).

Ich habe bereits ein Bosch Benutzerkonto angelegt. Wieso kann ich mich trotzdem nicht in der Twinguard App anmelden?

Bitte prüfen Sie, ob Sie im Anschluss an die Registrierung eine Bestätigungs-E-Mail erhalten haben und bestätigen Sie diese. Erst dann ist Ihr Bosch Benutzerkonto aktiv und Sie können sich in der Twinguard App anmelden.

Ist eine Bedienung des Bosch Smart Home Twinguards mit mehreren Smartphones möglich?

Die Verwendung der App auf mehreren Smartphones gleichzeitig ist möglich. Wenn Sie mit mehreren Smartphones auf den gleichen Bosch Smart Home Twinguard zugreifen wollen, melden Sie sich bitte auf allen Smartphones mit demselben Bosch Benutzerkonto an, um sich mit dem Twinguard zu verbinden.

Was passiert, wenn ich ein Gateway über die App entferne?

Beim Entfernen eines Gateways über die App werden alle Gateway-spezifischen, sowie alle Twinguard spezifischen Daten im Bosch Benutzerkonto gelöscht.

Was passiert, wenn ich einen Twinguard über die App entferne?

Beim Entfernen eines Twinguards über die App werden alle Twinguard spezifischen Daten wie z. B. Ihre Luftqualitätshistorie in der Bosch Cloud gelöscht. Die Gateway-spezifischen Daten bleiben erhalten.

Wieso sind auf meinem Bosch Twinguard App Homescreen rote Balken zu sehen, die ich nicht löschen kann?

Sehr wichtige Benachrichtigungen erscheinen mithilfe eines roten Balkens mit weiterführenden Informationen auf dem App Homescreen. Diese Informationen sind entweder sicherheitsrelevant oder wichtig für eine ordnungsgemäße Funktion des Rauchwarnmelders. Aus diesem Grund werden diese Hinweise so prominent auf dem Homescreen dargestellt.

Welche Informationen werden auf meinem Bosch Twinguard App Homescreen möglicherweise mit einem roten Balken angezeigt?

Sechs wichtige Nachrichten können auf dem Homescreen angezeigt werden. Diese sind:

1.) Keine Verbindung zum Twinguard
2.) Firmware update
3.) Mitteilungen sind deaktiviert
4.) Batteriestand sehr niedrig
5.) Keine Verbindung zwischen Gateway und Backend
6.) Keine Verbindung zwischen Smartphone und Backend

Wie werden Updates der App durchgeführt?

Falls ein App Update zur Verfügung steht, werden Sie aktiv auf Ihrem Smartphone darauf hingewiesen. Folgen Sie zur Aktualisierung einfach den Anweisungen in der App.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Bosch Smart Home 360° Innenkamera

Was ist die Bosch Smart Home 360° Innenkamera?

Die Bosch Smart Home 360° Innenkamera erkennt Bewegung in einem 360°-Radius. Sie liefert Aufnahmen als Live-Videostream und zeichnet Einzel-Videosequenzen mit einer Länge von 10-15 Sekunden auf. Weitere Informationen zur Bosch Smart Home 360° Innenkamera finden Sie auf der Produktseite.

Wie kann ich einen Reset an meiner Bosch Smart Home 360° Innenkamera durchführen?

Drücken Sie mit einem spitzen Gegenstand (z. B. mit einer Büroklammer) den Knopf in der Öffnung oberhalb des SD-Karten-Slots und halten Sie diesen so lange gedrückt, bis das LED-Band Ihrer Kamera rot blinkt (nach ca. 5 Sekunden). Die Kamera startet anschließend automatisch neu.

Wie installiere ich die Bosch Smart Home 360° Innenkamera?

Sie können die Bosch Smart Home 360° Innenkamera in wenigen, einfachen Schritten installieren. Dazu benötigen Sie nur die kostenlose Bosch Kamera App und das der Verpackung beiliegende Zubehör.

Am einfachsten ist es, Sie schauen sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung in unserem Installationsvideo an oder laden sich die Bedienungsanleitung herunter.

Was genau umfasst der Lieferumfang der Bosch Smart Home 360° Innenkamera?

Detaillierte Informationen zum Lieferumfang und die technischen Daten der Bosch Smart Home 360° Innenkamera finden Sie auf der Produktseite.

Meine 360° Innenkamera blinkt rot und grün, nachdem der QR-Code eingescannt wurde. Was bedeutet das?

Die Kamera konnte sich nicht mit Ihrem WLAN-Netz verbinden. Bitte prüfen Sie, ob Sie sich mit dem Telefon im selben WLAN-Netz befinden, in dem auch Ihre Kamera eingebunden werden soll. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie mit dem Smartphone über eine 2,4-GHz-Verbindung mit Ihrem Router verbunden sind. Überprüfen Sie, ob Ihr eingegebenes WLAN-Passwort korrekt hinterlegt wurde. Anschließend starten Sie bitte die Kamera sowie ggf. die Einbindung über Ihre App erneut.

Was passiert im Falle eines Alarms?

Wenn Sie Ihre Kamera aktiviert haben, bekommen Sie über Ihre App eine Benachrichtigung über jeden registrierten Vorfall. Sie können nun per Livestream direkt in den von Ihnen gewählten Aufnahmebereich schauen und gegebenenfalls über eine bidirektionale Sprachkommunikation kommunizieren.

Wo stelle ich meine 360° Innenkamera optimalerweise auf?

Stellen Sie Ihre 360° Innenkamera an einem Ort auf, der am wahrscheinlichsten durchlaufen wird. Da sie über einen 360°-Erfassungsbereich verfügt, können Sie Ihre 360° Innenkamera auch mittig in einem Raum platzieren. Überprüfen Sie das Bild und den Blickwinkel visuell über Ihre App und passen Sie die Position der Kamera je nach Bedarf an.

Bitte beachten Sie: In Deutschland erfordert das Filmen oder Fotografieren von natürlichen Personen eine explizite Zustimmung der betroffenen Partei. Das gilt auch für Ihre Besucher, die von Ihnen auf die Innenraumüberwachung hingewiesen werden müssen und dieser zustimmen sollten.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Bosch Smart Home Eyes Außenkamera

Was ist die Bosch Smart Home Eyes Außenkamera?

Die Bosch Smart Home Eyes Außenkamera ist eine Kamera, die speziell für den Außenbereich konzipiert wurde. Sie ersetzt Kamera, Bewegungsmelder, Außenlicht und Gegensprechanlage und benachrichtigt Sie im Alarmfall über die eigenständige Bosch Kamera App.

Sie erkennt Bewegung in einem horizontalen 112°-Radius. Sie liefert Aufnahmen als Live-Videostream und zeichnet Einzel-Videosequenzen mit einer Länge von 10-15 Sekunden auf. Weitere Informationen zur Bosch Smart Home Eyes Außenkamera finden Sie auf der Produktseite.

Wie kann ich einen Reset an meiner Bosch Smart Home Eyes Außenkamera durchführen?

Drücken Sie mit einem spitzen Gegenstand (z. B. mit einer Büroklammer) den Knopf in der Öffnung unterhalb der Kameralinse und halten Sie diesen so lange gedrückt, bis das mittlere Licht (das des Bewegungsmelders) Ihrer Kamera rot blinkt (nach ca. 5 Sekunden). Die Kamera startet anschließend automatisch neu.

Wichtig: Diese Funktion steht Ihnen ausschließlich in den ersten drei Minuten nach Unterbrechung der Stromzufuhr zur Verfügung. Sobald die Kamera nicht mehr durchgehend rot leuchtet, ist der Startvorgang der Kamera abgeschlossen und der Reset-Vorgang für 2 Minuten möglich.

Wie installiere ich die Bosch Smart Home Eyes Außenkamera?

Sie können die Bosch Smart Home Eyes Außenkamera in wenigen, einfachen Schritten installieren. Dazu benötigen Sie nur die kostenlose Bosch Kamera App, das der Verpackung beiliegende Zubehör und gegebenenfalls Bohrmaschine und Schraubenzieher.

Am einfachsten ist es, Sie schauen sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung in unserem Installationsvideo an oder laden sich die Bedienungsanleitung herunter. Wenn Sie mehr Unterstützung wünschen steht Ihnen unser Installations-Service zur Verfügung – weitere Informationen finden Sie hier.

Was genau umfasst der Lieferumfang der Eyes Außenkamera?

Detaillierte Informationen zum Lieferumfang und die technischen Daten der Bosch Smart Home Eyes Außenkamera finden Sie auf der Produktseite.

Meine Eyes Außenkamera blinkt rot und grün, nachdem der QR-Code eingescannt wurde. Was bedeutet das?

Die Kamera konnte sich nicht mit Ihrem WLAN-Netz verbinden. Bitte prüfen Sie, ob Sie sich mit dem Telefon im selben WLAN-Netz befinden, in dem auch Ihre Kamera eingebunden werden soll. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie mit dem Smartphone über eine 2,4-GHz-Verbindung mit Ihrem Router verbunden sind. Überprüfen Sie, ob ihr eingegebenes WLAN-Passwort korrekt hinterlegt wurde. Anschließend starten Sie bitte die Kamera sowie gegebenenfalls die Einbindung über Ihre App erneut.

Was passiert im Falle eines Alarms?

Wenn Sie Ihre Kamera aktiviert haben, bekommen Sie über Ihre App eine Benachrichtigung über jeden registrierten Vorfall. Sie können nun per Livestream direkt in den von Ihnen ausgewählten Aufnahmebereich schauen und gegebenenfalls über eine bidirektionale Sprachkommunikation kommunizieren.

Wo befestige ich meine Eyes Außenkamera optimalerweise?

Befestigen Sie Ihre Eyes Außenkamera im Idealfall an einer Stelle, an der eine Stromzufuhr besteht (altes Außenlicht, Bewegungsmelder etc.). Durch die variable manuelle Ausrichtung der Linse sowie über die App können Sie im Anschluss Ihren Aufnahmebereich bestimmen oder konkrete Bildbereiche für die Aufzeichnung ausblenden.

Bitte beachten Sie: In Deutschland erfordert das Filmen oder Fotografieren von öffentlichen Bereichen, Privateigentum bzw. von natürlichen Personen eine explizite Zustimmung der betroffenen Partei. Das gilt auch für Ihre Besucher, die von Ihnen auf die Videoüberwachung hingewiesen werden müssen und dieser zustimmen sollten.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Bosch Smart Home Twinguard

Was ist der Bosch Smart Home Twinguard?

Der Bosch Smart Home Twinguard ist einer der weltweit ersten 2-in-1-Rauchwarnmelder. Er ist ein Kombigerät bestehend aus Rauchwarnmelder mit Dual-Ray-Technologie und Luftqualitätssensor. Mithilfe der Bosch Twinguard App sind Sie jederzeit, von unterwegs oder zuhause, mit Ihrem Twinguard verbunden. So erhalten Sie auch unterwegs umgehend Informationen über Rauchalarme in Ihrem Zuhause. Darüber hinaus haben Sie jederzeit und von überall Zugriff auf Ihre Luftqualitätsdaten.

Weitere Informationen zum Bosch Smart Home Twinguard finden Sie hier im entsprechenden Datenblatt und auf der Produktseite.

Wie kann ich den Bosch Smart Home Twinguard in den Werkszustand zurücksetzen?

Um den Werkszustand wiederherzustellen, entfernen Sie bitte zunächst die Batterien. Legen Sie die Batterien anschließend wieder ein und drücken Sie während des Einsetzens die Bedientaste. Sobald der Startvorgang beendet ist, drücken Sie die Bedientaste erneut für mindestens vier Sekunden. Anschließend startet der Twinguard erneut.

Wie installiere ich den Twinguard?

Der Bosch Smart Home Twinguard lässt sich in wenigen einfachen Schritten installieren. Dazu benötigen Sie nur die Bosch Twinguard App sowie ein bereits installiertes Gateway und das der Verpackung beiliegende Zubehör. Nach dem Starten der Bosch Twinguard App führt Sie diese durch die einzelnen Installationsschritte. Am einfachsten ist es, Sie schauen sich hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung in unserem Installationsvideo an oder laden sich die Bedienungsanleitung herunter.

Was genau umfasst der Lieferumfang des Bosch Smart Home Twinguards?

Detaillierte Informationen zum Lieferumfang und die technischen Daten des Bosch Smart Home Twinguards finden Sie auf der Produktseite.

Welche Batterien kann ich im Twinguard verwenden?

Sie benötigen sechs Alkaline-Batterien der Größe AA. Wir empfehlen, Batterien der Hersteller Panasonic oder Duracell zu verwenden.

Wie kann ich den Bosch Smart Home Twinguard befestigen?

Um den Bosch Smart Home Twinguard zu befestigen, verwenden Sie die beiliegenden Dübel und Schrauben. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung. Für die Klebemontage ist der Twinguard nicht vorgesehen.

Ich habe den Twinguard installiert. Warum sehe ich keine Luftqualitätsmessungen?

Der Luftqualitätssensor muss sich einmalig kalibrieren. Nach der erstmaligen Installation benötigt der Luftqualitätssensor bis zu zwei Stunden, bis er die ersten Messungen durchführen kann. Innerhalb der ersten 48 Stunden nach der Inbetriebnahme erfolgt noch eine Nachkalibration, um die Qualität der erfassten Daten zu optimieren.

Ich möchte meinen Twinguard von einem Zimmer in ein anderes Zimmer umziehen. Wie ist das möglich?

Sie können den Twinguard demontieren und in einem anderen Raum erneut montieren. Befolgen Sie bei der Montage bitte die Hinweise der Bedienungsanleitung.

Legen Sie nach der Montage bitte in der App den Raumtyp für das Zimmer fest, in dem der Twinguard montiert wurde und benennen Sie den Twinguard, wenn gewünscht, individuell um.

Welche Bedeutung haben die Raumtypen?

Der Twinguard besitzt als Rauchwarnmelder und als Luftqualitätssensor unterschiedliche, herstellerseitig vorgegebene, auf die entsprechenden Räume ausgelegte Einstellmöglichkeiten.

Brandalarme: Über die Raumtypen wird die Empfindlichkeit des Brandalarms festgelegt. Der Twinguard ist zum Beispiel für den Raumtyp „Küche“ unempfindlicher gegen Störgrößen wie beispielsweise Küchendämpfe. In den Raumtypen „Schlafzimmer“ und „Kinderzimmer“ reagiert der Twinguard Dual-Ray-Detektor mit der größtmöglichen Empfindlichkeit.

Luftqualität: Je nach Raumtyp werden für die Luftqualitätsparameter unterschiedliche Idealbereiche vorgegeben. Die Idealbereiche je Raumtyp sind über die grün hinterlegten Bereiche im Luftqualitätsdiagramm erkennbar. Für Schlafzimmer werden beispielsweise niedrigere Temperaturen als Idealbereich vorgesehen als für Arbeitszimmer.

Mein Twinguard verbindet sich nicht mit dem Gateway. Was kann ich tun?

Sollten Sie Ihren Twinguard nicht verbinden können, prüfen Sie bitte Folgendes:

1. Drücken Sie den Bedienknopf die Bedientaste am Twinguard für mehr als vier Sekunden. Der Twinguard versucht dann erneut, sich mit dem Gateway zu verbinden.
2. Versuchen Sie, den Twinguard näher an Ihr Gateway zu bringen und starten Sie den Suchlauf erneut. Die Reichweite Ihres Gateways sollte hat ungefähr die gleiche Reichweite wie Ihrauf jeden Fall über die Ihres WLAN-Routers hinausgehen.
3. Setzen Sie den Twinguard auf Werkseinstellungen zurück und starten Sie die Installation erneut. Eine entsprechende Anleitung finden Sie unter „Wie kann ich den Bosch Smart Home Twinguard in den Werkszustand zurücksetzen?“

Funktioniert der Bosch Smart Home Twinguard auch, wenn er nicht mit App und Gateway in Betrieb genommen wird?

Wird der Twinguard nicht als smarter Rauchwarnmelder mit Internetverbindung betrieben, steht Ihnen ein reduzierter Funktionsumfang zur Verfügung. Der Twinguard kann in diesem Fall lediglich als lokaler Rauchwarnmelder Brandalarme darstellen.

Wie werden Updates am Twinguard durchgeführt?

Informationen zum Update des Twinguards finden Sie in der App unter: „Einstellungen -> Service -> Software updates“

Folgen Sie einfach den Anweisungen in der App, um Updates zu installieren. Bei wichtigen Software Updates erscheint eine Benachrichtigung auf Ihrem App Homescreen. Folgen Sie zur Aktualisierung den Anweisungen in der App.

Um das Update Ihres Twinguards zu finalisieren, müssen Sie innerhalb von fünf Minuten nach dem Updatevorgang die Bedientaste Ihres Melders manuell am Gerät drücken. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Licht des umlaufenden LED-Bands ausgeht.

Führen Sie nach einem Update des Twinguards immer einen Testalarm durch, um die Funktionalität des Geräts sicherzustellen. Bei mehreren installierten Twinguards führen Sie das Update bitte Gerät für Gerät durch.

Kann ich den Smart Home Controller (SHC) in Verbindung mit dem Twinguard verwenden?

Der Twinguard kann aktuell nur mit dem Gateway betrieben werden. Die Verwendung mit dem SHC wird derzeit noch nicht unterstützt.

Kann der Twinguard in Verbindung mit weiteren smarten Produkten betrieben werden?

Der Twinguard kann daher aktuell nicht mit weiteren Produkten anderer Hersteller kombiniert bzw. betrieben werden. Durch hoch entwickelte Sensoren, eine hohe Funktionstiefe, intelligente Algorithmen sowie durch seiner eigenen App kann die Lösung ist der Twinguard in der Lage, vollkommen autonom eigenständig zu reagieren. Der Twinguard kann daher aktuell nicht mit weiteren Produkten anderer Hersteller kombiniert bzw. betrieben werden.

Wo finde ich die Leistungserklärung des Smart Home Twinguards?

Unsere Leistungs- oder Konformitätserklärung finden Sie hier unter dem Punkt "Technische Daten"

Wie funktioniert das Twinguard Eco-System?

Der Bosch Smart Home Twinguard, die Twinguard App, das Gateway, Ihr Router und das Bosch Smart Home Backend ie Bosch Cloud bilden zusammen ein Eco-System. Jeder eingebundene Twinguard sendet Luftqualitätsdaten und Rauchalarme an das installierte Gateway. Das Gateway sendet diese Daten über Ihren Router und Ihre Internetverbindung an Ihr Benutzerkonto in der Bosch Cloud und speichert sie dort. Von Ihrem Smartphone aus haben Sie jederzeit Zugriff auf alle Daten, die von der Bosch Cloud zur Verfügung gestellt werden. So können Sie zum Beispiel Ihre Luftqualitätshistorie einsehen.Das Gateway sendet diese Daten über Ihren Router und Ihre Internetverbindung an die Bosch Cloud und speichert sie dort in Ihrem Benutzerkonto. Von Ihrem Smartphone aus haben Sie jederzeit Zugriff auf zum Beispiel historische Luftqualitätsdaten, Ihnen in Ihrem Benutzerkonto zur Verfügung gestellt werden.

Welches Funkprotokoll verwendet mein Twinguard System?

Die Kommunikation zwischen Twinguard und Gateway erfolgt verschlüsselt mittels eines ZigBee HA 1.2 Protokolls.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Bosch Smart Home Twinguard Gateway / Starter-Set

Warum benötige ich das Twinguard Gateway?

Das Gateway des Bosch Smart Home Twinguards verbindet einen oder mehrere Twinguards mit Ihrem Router. Dank dieser Verbindung sind Ihre Twinguards Internet-fähig und können über das Smartphone gesteuert werden. Dabei dient das Gateway als Funkprotokollkonverter von ZigBee auf Ethernet und leitet Daten vom Rauchwarnmelder an Ihr Benutzerkonto in der Bosch Cloud weiter. Mehr zum Gateway finden Sie hier im entsprechenden Datenblatt und auf der Produktseite.

Was genau umfasst der Lieferumfang des Bosch Smart Home Twinguard Starter Sets?

Detaillierte Informationen zum Lieferumfang und die technischen Daten des Bosch Smart Home Twinguard Starter Sets finden Sie auf der Produktseite.

Wie viele Twinguards kann ich an ein Gateway maximal anschließen?

Sie können derzeit 24 Twinguards an ein Gateway anschließen.

Wie kann ich das Gateway in den Werkszustand zurücksetzen?

Um den Werkszustand wiederherzustellen, drücken Sie die eingebettete BedientasteSystem-taste auf der Unterseite Ihres Gateways mit einem spitzen Gegenstand für etwa fünf Sekunden. Während des Drückens blinkt die dritte LED gelb. Im Anschluss startet das Gateway neu.

Gehen Daten verloren, wenn das Gateway auf den Werkszustand zurückgesetzt wird?

Alle Gateway-relevanten Informationen zum bestehenden Funknetz werden gelöscht. Die Funkverbindung zu den angeschlossenen Twinguards sowie die Informationen zum angeschlossenen Smartphone werden ebenfalls gelöscht.

Wie werden Updates am Gateway durchgeführt?

Informationen zu neuen Updates finden Sie in Ihrer Twinguard App unter „Einstellungen -> Service -> Software Updates“

Bei wichtigen Software-Updates erscheint eine Benachrichtigung auf Ihrem App Homescreen. Folgen Sie zur Aktualisierung einfach den Anweisungen in der App.

Wie installiere ich das Gateway?

Das Twinguard Gateway lässt sich in wenigen einfachen Schritten installieren. Dazu benötigen Sie nur die Bosch Twinguard App und das der Verpackung des Starter Sets beiliegende Zubehör. Nach dem Starten der Bosch Twinguard App führt Sie diese durch die einzelnen Installationsschritte. Am einfachsten ist es, Sie schauen sich hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung in unserem Installationsvideo an oder laden sich die Bedienungsanleitung als PDF herunter.

Wie kann ich weitere Twinguards mit meinem Gateway verbinden?

Nach der Installation des ersten Twinguards werden Sie gefragt, ob Sie einen weiteren Twinguard installieren wollen. Folgen Sie hierzu einfach den Anweisungen in der App. Alternativ können Sie weitere Twinguards auch zu einem späteren Zeitpunkt über die App einbinden. Folgen Sie dazu bitte den Anweisungen unter „Menü -> Rauminformation -> Neuen Twinguard hinzufügen“.

Wo in meinem Zuhause platziere ich mein Gateway?

Um einen optimalen Funkkontakt zu Ihren Twinguards zu ermöglichen, platzieren Sie Ihr Gateway möglichst zentral in Ihrem Zuhause. Die Reichweite Ihres Gateways variiert je nach Gebäudetyp, ist jedoch außerhalb von Gebäuden auf mindestens 100 m Freiluftfläche und innerhalb von Gebäuden typischerweise bis zum nächsten Stockwerk gesichert. Da das Gateway und Ihr WLAN-Router via Kabel verbunden sind, sollte auch Ihr WLAN-Router an einem möglichst zentralen Ort in Ihrem Haus positioniert sein.

Wie groß ist die Reichweite zwischen Gateway und Twinguard?

Die Funkreichweite des Twinguard Eco-Systems ist ähnlich wie das WLAN-Signal Ihres Routers auf etwa 30 Meter (innerhalb eines Gebäudes)und erreicht typischerweise das nächste Stockwerk oder 100 Meter außerhalb eines Gebäudes (Freiluftstrecke) festgelegt. Dies kann durch örtliche Gegebenheiten variieren. Unter anderem können etwa Stahlbetondecken oder auch Fußbodenheizungen das Funksignal beeinträchtigen. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Gateway in Ihrem Haushalt möglichst zentral positioniert wird.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Bosch Smart Home Twinguard - Rauchwarnmelderfunktionen

Nach welchen Normen ist der Bosch Smart Home Twinguard zertifiziert?

Der Bosch Smart Home Twinguard ist nach der Europäischen Norm EN 14604:2005 + AC:2008 zertifiziert und somit ein zuverlässiger Lebensretter in Ihrem Zuhause.

Was unterscheidet Rauchwarnmelder mit Dual-Ray-Technologie von herkömmlichen Rauchwarnmeldern?

Rauchwarnmelder mit Dual-Ray-Technologie schützen weltweit täglich zuverlässig tausende von Industriegebäuden wie z. B. Einkaufscenter, Bürokomplexe oder Flughäfen. Mit der hoch präzisen Technologie werden auch kleinste Rauchpartikel zuverlässig erkannt. Dual-Ray-Technologie arbeitet mit zwei LEDs im blauen und infraroten Bereich. Das Ergebnis ist eine höchst zuverlässige Branderkennung bei der geringstmöglichen Anzahl von Fehlalarmen.

Die Dual-Ray-Technologie verfügt über einen ISP-Algorithmus, (ISP = Intelligent Signaling Processing) basierend auf der jahrzehntelangen Erfahrung von Bosch im Bereich der professionellen Branderkennung.

Besteht in meinem Bundesland eine Rauchwarnwarnmelderpflicht?

In allen deutschen Bundesländern besteht eine Rauchwarnwarnmelderpflicht, die flächendeckend bis spätestens 2020 umgesetzt wird. Detaillierte Informationen zur Regelung in den einzelnen Bundesländern finden Sie hier.
In Österreich gibt es in fast allen Bundesländern Regelungen für Neu-, Um- und Bestandsbauten. Oft gelten diese Regelungen sogar für alle Aufenthaltsräume Ihres Zuhauses.

Warum sollte ich einen Rauchwarnwarnmelder verwenden?

Ein Rauchwarnwarnmelder kann im Zweifelsfall Leben retten. Es gibt allein in Deutschland jährlich ca. 6.000 schwere Brandverletzungen. Ungefähr 80 % aller Brandunfälle passieren in Privathäusern. Etwa 70 % der betroffenen Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht. Ein Rauchwarnwarnmelder erkennt und meldet Brandgefahr frühzeitig und kann so Unfälle und Verletzungen vermeiden.

Welchen Vorteil habe ich durch den automatisierten Anruf?

Im Brandfall wird ein Call-Gateway Sie auf der von Ihnen hinterlegten Rufnummer automatisch anrufen. Ein Anruf stellt auf einem mobilen Endgerät die höchst mögliche Eskalationsstufe im Brandfall dar. Wir werden Sie ausschließlich im Brandfall anrufen. Nach dem Anruf können Sie weitere Details der Twinguard App entnehmen.

Bei der Erstinbetriebnahme wähle ich über meine Landeseingabe eine Feuerwehrnummer aus (z. B. für Deutschland: 112). Wird die Feuerwehr im Brandfall direkt angerufen?

Nein. Die Feuerwehr wird nicht direkt vom Bosch Smart Home Twinguard angerufen. Ein Anruf zur Feuerwehr muss immer über Sie manuell erfolgen. Sie können die Feuerwehr im Brandfall direkt aus der App heraus anrufen. Es wird automatisch die für die jeweilig getroffene Länderauswahl gültige Notrufnummer hinterlegt.

Was ist die Heartbeat-Funktion?

Ihr Bosch Smart Home Twinguard führt bis zu dreimal täglich eine Selbstdiagnose durch, die er durch ein blaues Lichtmuster am umlaufenden LED-Band anzeigt. Der Twinguard überprüft quasi seinen eigenen Herzschlag – so können Sie stets sicher sein, dass Ihr Twinguard Rauchwarnmelder zuverlässig funktioniert. Diese Funktion können Sie über die Bosch Twinguard App auf Wunsch auch deaktivieren.

Was bedeutet die Funktion Voralarm?

Mithilfe des Voralarms können Sie, durch ein Signal mit reduzierter Lautstärke, auf einen beginnenden Brandherd aufmerksam gemacht werden. Er unterstützt Sie dabei, frühzeitig Maßnahmen zu ergreifen, um die Ursache des Voralarms zu beheben und so einen Hauptalarm möglichst zu vermeiden. Im Falle eines Voralarms wird kein automatisierter Anruf durchgeführt. Diese Funktion können Sie über die Bosch Twinguard App auf Wunsch auch deaktivieren.

Was bedeutet die Funktion Nachtmodus?

Der Twinguard verfügt über die Funktion Nachtmodus. Hier werden nicht dringende Informationen wie z. B. eine Batteriewarnung auf den nächsten Tag verschoben. Somit stört Sie der Melder nicht unnötig in den Nachtstunden mit einer Batteriewarnung, die auf die Tagstunden verschoben werden kann. Keine Sorge, die Batterie hat zu diesem Zeitpunkt noch genügend Strom, um die Warnung bedenkenlos verschieben zu können.

Der Nachtmodus ist von 20:00 bis 08:00 Uhr aktiv.

Wie lange ist die Batterielebensdauer?

Die Twinguard App zeigt übersichtlich den Batteriestatus aller Melder an. Diesen finden Sie im Menü -> Räume. Die typische Lebenszeit der Batterien beträgt zwei Jahre.

Sinkt die Batteriekapazität eines Melders unter ein kritisches Niveau, bekommen Sie zusätzlich eine Push-Nachricht und es erscheint ein roter Infobalken auf Ihrem Homescreen. Dieser Infobalken wird erst nach dem Auswechseln der Batterie wieder ausgeblendet.

Information zum Testalarm

Einen Testalarm können Sie beim Twinguard konventionell über die Bedientaste Bedientaste am Melder oder über die App ausführen. Hierbei wird der Alarm in einer reduzierten Lautstärke immer nur für einen Twinguard durchgeführt. Bei positivem Testergebnis wird am umlaufenden LED-Band für etwa eine Sekunde ein blaues Licht angezeigt.

Wir empfehlen, monatliche Testalarme durchzuführen. Ist der Testalarm nicht erfolgreich, setzen Sie sich bitte sofort mit unserem Kundenservice in Verbindung. Unter Umständen muss das Gerät unverzüglich ersetzt werden.

Bitte beachten Sie, dass ein Testalarm über die Twinguard App nur dann ausgelöst werden kann, wenn Sie sich mit Ihrem Smartphone im gleichen W-Lan-Netzwerk befinden, mit dem auch Ihr Twinguard verbunden ist.

Was ist der Vorteil der unterschiedlichen Sensitivitäten je nachdem, wo ich den Twinguard installiert habe?

Ihrem Twinguard wird während der Inbetriebnahme jeweils die optimale Sensitivität für einen Raum zugewiesen. Der Twinguard besitzt drei unterschiedliche Sensibilitätsstufen (low, medium, high), die automatisch je nach ausgewähltem Raum angepasst werden.
Ein Schlafzimmer oder Kinderzimmer hat z. B. eine sehr hohe Sensitivität, die im Brandfall schnell und zuverlässig einen Brand meldet. Einer Küche wird analog dazu eine geringere Sensitivität zugewiesen, da hier viele Störgrößen, z. B. durch Kochen (Wasserdampf), auftreten können.

Kann der Bosch Smart Home Twinguard auch als Kohlenmonoxidwarnmelder eingesetzt werden?

Der Bosch Smart Home Twinguard kann zum heutigen Zeitpunkt ausschließlich als Rauchwarnmelder und zur Luftqualitätsmessung, nicht jedoch als Kohlenmonoxidwarnmelder eingesetzt werden. Im aktuellen Funktionsumfang ist die sogenannte Brandgaserkennung nicht enthalten.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Bosch Smart Home Twinguard - Luftqualitätsüberwachung

Wie wird die Luftqualität gemessen?

Der Bosch Smart Home Twinguard führt eine kontinuierliche Messung der Luftqualität durch. Berücksichtigt werden dabei Temperatur, relative Luftfeuchte und die Luftreinheit (Detektion flüchtiger organischer Verbindungen). Vereinfacht gesagt handelt es sich bei flüchtigen organischen Verbindungen (VOC = volatile organic compounds) um Dinge, die Sie mit Ihrem Geruchssinn wahrnehmen können.

Wie berechnet der Bosch Smart Home Twinguard die optimale Luftqualität?

Ein speziell entwickelter Algorithmus analysiert die gemessenen Einzelparameter und interpretiert diese optisch als entsprechende Blättersymbolik für den betrachteten Raum. Die Twinguard App hat für verschiedene Raumtypen, z. B. Schlafzimmer, einen optimalen Luftqualitätsbereich hinterlegt, basierend auf wissenschaftlichen Studien. Diese werden als Referenz verwendet.

Warum werden meine Luftqualitätsdaten gespeichert?

Ihre Luftqualitätsdaten werden im Backendin Ihrem Benutzerkonto in der Bosch Cloud gespeichert, damit Sie immer und überall Zugriff darauf haben. Mithilfe Ihrer Luftqualitätshistorie können Sie Muster für die Zukunft ableiten, um im Vorfeld ein gesundes Raumklima sicherzustellen.

Was passiert beim Über- oder Unterschreiten des Optimalbereichs?

Die Twinguard App benachrichtigt Sie und teilt Ihnen Empfehlungen mit, wenn die Luftqualität in einem Raum außerhalb des optimalen Bereichs liegt. Diese Benachrichtigungen lassen sich aktivieren und deaktivieren. Im Werkszustand sind diese deaktiviert. Ebenso lassen sich die Benachrichtigungsintervalle manuell anpassen.

Wo erhalte ich weiterführende Informationen zum Thema Luftqualität?

Ausführlichere Informationen rund um das Thema Luftqualität inklusive einiger Tipps & Tricks erhalten Sie hier.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Datenschutz

Wie geht Bosch Smart Home mit dem Thema Datenschutz um?

Bosch respektiert Ihre Privatsphäre. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die bei Ihrer Nutzung unseres Bosch Smart Home Systems erhoben werden, vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Datenschutz und Informationssicherheit sind Bestandteil unserer Unternehmenspolitik. Sie finden die aktuellste Version der Datenschutzerklärung für unsere App und Onlineshop hier.

Wo werden meine Daten gespeichert? (Bosch System Solutions)

Ihre persönlichen Daten werden auf Ihrem Smart Home Controller bei Ihnen vor Ort gespeichert. Nur im Falle eines Fernzugriffs außerhalb Ihres WLANs via Smartphone oder eines Supportfalles werden Teile Ihrer Daten verschlüsselt weitergeleitet. In beiden Fällen jedoch erst nach Ihrem Einverständnis.

Wo werden meine Daten gespeichert? (Bosch Smart Single Solutions)

Bosch Smart Home speichert die verschlüsselten Daten Ihrer Produkte ausschließlich in Ihrem Bosch Benutzerkonto in der Bosch Cloud.

Wie lange werden meine Daten in der Bosch Cloud gespeichert?

Ihre Daten werden nur nach Ihrem Einverständnis verschlüsselt gespeichert und nur so lange, wie Sie es wünschen.

Wie lange werden die Daten meiner Luftqualitätshistorie in der Bosch Cloud gespeichert?

Bosch Smart Home speichert Ihre Daten in der Bosch Cloud für 3 Jahre. So haben Sie auf die bei Ihnen erfasste Luftqualitätshistorie 3 Jahre lang rückwirkend Zugriff, danach werden diese automatisch gelöscht.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Bestellung

Wie ist der Stand meiner Onlinebestellung?

Den Stand Ihrer Onlinebestellung können Sie auf unserer Homepage im Bereich „Mein Konto“ einsehen. Nach Versand Ihrer Bestellung erhalten Sie über die Sendungsverfolgung des ausgewählten Dienstleisters weitere Informationen zum Verlauf Ihrer Bestellung an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse.

Wie kann ich im eShop bezahlen?

Im eShop haben Sie verschiedene Bezahlmöglichkeiten. Sie können Ihre Rechnung begleichen per: Kreditkarte, SEPA-Lastschrift, Klarna Rechnung.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Sowohl bei DHL als auch bei UPS fallen für Sie keine Versandkosten an.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Austausch/Garantie/Rückgabe

Wie kann ich ein Bosch Smart Home Produkt zurückgeben?

Sie können jedes Bosch Smart Home Produkt 14 Tage nach Erhalt ohne Angabe von Gründen an uns zurücksenden. Benutzen Sie ganz bequem den Rückgabeservice in unserem eShop. Loggen Sie sich in Ihr Kundenkonto ein, wählen Sie die Produkte aus, die Sie zurückgeben möchten und schließen Sie den Vorgang ab.

Was tue ich, wenn ein Bosch Smart Home Produkt defekt ist?

Bei einem Defekt greift die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung. Hierfür können Sie sich ein Kundenkonto auf unserer Homepage erstellen und anschließend unter „Mein Konto“ und „Bestellungen“ einen Ersatzantrag stellen. Alternativ wenden Sie sich bitte an unseren Service unter der kostenfreien Rufnummer 00800 8437 6278 oder senden Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular auf unserer Homepage. Wir werden Ihren Fall dann umgehend prüfen.

Wie viel kostet eine Rücksendung?

Die Kosten der Rücksendung mittels UPS oder DHL und Retourenschein übernimmt Bosch Smart Home für Sie.

Gibt es auf die Smart Home Produkte eine Garantie?

Für die Smart Home Geräte leisten wir 12 Monate Garantie auf Material- und/oder Herstellungsfehler, wenn sie uns unverzüglich nach Feststellung und innerhalb von 12 Monaten nach Kauf durch den Erstendabnehmer gemeldet werden. Es gelten die hier verlinkten Garantiebedingungen.

Um einen Garantieanspruch anzumelden, können Sie sich ein Kundenkonto auf unserer Homepage erstellen und anschließend unter „Mein Konto“ und „Bestellungen“ einen Ersatzantrag stellen. Alternativ wenden Sie sich bitte an unseren Service unter der kostenfreien Rufnummer 00800 8437 6278 oder senden Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular auf unserer Homepage.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

eShop

Ich habe mein eShop-Passwort vergessen. Was kann ich tun?

Sie können bei Ihrer Anmeldung im eShop ein neues Passwort beantragen. Klicken Sie dazu auf den „Passwort vergessen“-Link in der Anmeldemaske. Sie bekommen automatisch eine E-Mail mit einem Link zur Passwort-Änderung zugesandt.

Wie kann ich meine persönlichen Daten ändern?

Ihre persönlichen Daten ändern Sie ganz bequem in Ihrem eShop-Profil. Loggen Sie sich hierfür in Ihr Profil ein. Über die Kontoübersicht können Sie alle hinterlegten Daten ändern.

Wie kann ich meine Lieferadresse/ Rechnungsadresse ändern?

Ihre Liefer- oder Rechnungsadresse können Sie über Ihr Profil in unserem eShop ändern. Für bereits getätigte Bestellungen ist eine Änderung der Lieferadresse über Ihr Profil nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass unsere Lieferungen nach Deutschland zeitnah erfolgen und eine Änderung der Lieferadresse deshalb nach der Bestellung nicht mehr möglich ist.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Lieferung

Welche Liefermöglichkeiten stehen zur Verfügung?

Der Versand erfolgt derzeit über die Paket-Dienstleister UPS und DHL. Sie können sich Ihre Sendung an Ihre Heimadresse, einen Nachbarn, Ihre Firmenadresse oder eine andere Wunschadresse liefern lassen.
Bei UPS Sie haben zudem die Möglichkeit, sich Ihre Sendung an einen UPS Access Point in Ihrer Nähe liefern zu lassen. Die für Sie nächstgelegenen Access Points können Sie dem Shop-Finder auf der UPS Homepage unter „Standorte“ entnehmen oder bei der Bestellung in unserem eShop.
Bei DHL können Sie selbstverständlich auch an eine Postfiliale, einen Paketshop oder eine Packstation liefern lassen. Geben Sie als Empfänger einfach die DHL-Postnummer ein.

Wie lange betragen die Bosch Smart Home Produktlieferzeiten?

Wir bestätigen den Erhalt Ihrer Bestellung mit einer E-Mail. Wir bemühen uns so schnell wie möglich zu liefern und werden Sie augenblicklich benachrichtigen, sobald Ihre Artikel versandt wurden. Den aktuellen Verfügbarkeitsstatus für Ihre Produkte können Sie in Ihrer Bestellhistorie in Ihrem Profil einsehen. Sobald die Ware unser Lager verlässt, erhalten Sie eine E-Mail mit der Möglichkeit, Ihre Sendung zu verfolgen.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Partner und Presseanfragen

Wie kann ich Partner des Bosch Smart Home Systems werden?

Sollte sich Ihr Unternehmen für eine Partnerschaft mit Bosch Smart Home interessieren, melden Sie sich bitte über das Kontaktformular auf unserer Homepage. Unsere zuständige Abteilung wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie sind Journalist und haben Fragen zu unseren Produkten?

Presseanfragen zu den Bosch Smart Home Produkten stellen Sie am besten schriftlich mit Hilfe des Kontaktformular auf unserer Homepage. Unsere Presseabteilung setzt sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Allgemeine Fragen zu Bosch Smart Home Produkten

Sie haben Feedback zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular auf unserer Homepage. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen die Nutzung der Bosch Smart Home Produkte so angenehm wie möglich zu gestalten.

Kann ich meine Bosch Smart Home Produkte weiterverkaufen?

Ein Weiterverkauf Ihrer Bosch Smart Home Produkte ist selbstverständlich möglich.

Ist die Benutzung der Bosch Smart Home Apps kostenfrei?

Die Steuerung von Komponenten im Heimnetzwerk(WLAN) bleibt in jedem Fall kostenfrei. Die Bosch Smart Home Apps werden aber ständig weiterentwickelt und in regelmäßigen Abständen können neue Funktionen und Dienstleistungen über die kostenfreie Grundversion hinaus angeboten werden. Zusätzliche Funktionen und Dienstleistungen innerhalb der Apps können kostenpflichtig sein oder werden. In diesem Fall wird Bosch Ihnen die Preise und Leistungsmerkmale vorab mitteilen.