Close video
Zurück zur Service-Startseite: Service

Themen und Hilfe zu Ihrem
Smart Home Controller

Smart Home Controller
Installation des Smart Home Controllers
Zurücksetzen des Smart Home Controllers

Smart Home Controller

Was ist ein Bosch Smart Home Controller?

Der Bosch Smart Home Controller ist das Herzstück Ihres Bosch Smart Home Systems. Er vernetzt und steuert alle weiteren Smart Home Geräte und die Bosch Smart Home App.

Wie installiere ich den Bosch Smart Home Controller?

Der Smart Home Controller lässt sich in wenigen einfachen Schritten installieren. Dazu benötigen Sie nur die Bosch Smart Home App und das in der Verpackung beiliegende Zubehör. Nach dem Starten der Bosch Smart Home App führt Sie diese durch die einzelnen Installationsschritte. Am einfachsten ist es, Sie schauen sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung in unserem Installationsvideo an oder laden sich die Installationsanleitung als PDF herunter.

Was genau umfasst der Lieferumfang des Bosch Smart Home Controllers?

Den Lieferumfang und die technischen Daten des Bosch Smart Home Controllers finden Sie auf der Produktseite.

Wie groß ist die Funkreichweite des Smart Home Controllers?

Die Funkreichweite des Smart Home Controllers ist ähnlich wie das WLAN-Signal Ihres Routers auf etwa 30 Meter (innerhalb eines Gebäudes) oder 100 Meter (Freiluftstrecke) festgelegt. Dies kann durch örtliche Gegebenheiten variieren. Unter anderem können etwa Stahlbetondecken oder auch Fußbodenheizungen das Funksignal verschlechtern. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Smart Home Controller in Ihrem Haushalt möglichst zentral positioniert wird. Für eine optimale Verbindung der Smart Home Produkte zum Controller sollten diese mindestens einen Meter vom Smart Home Controller entfernt sein. Ebenso sollte der Smart Home Controller einen Mindestabstand von einem Meter zu Ihrem WLAN-Router haben, da sonst Störungen auftreten können.

Was bedeuten die Leuchten auf dem Smart Home Controller?

Der Smart Home Controller ist mit drei Kontroll-LEDs ausgestattet: der Power-LED, der LAN-LED und der Cloud-LED. Eine Übersicht über die verschiedenen Leucht-Kombinationen finden Sie in der Installationsanleitung für den Smart Home Controller. Diese liegt Ihrem Paket bei oder Sie können Sie als PDF herunterladen.
Je nachdem, ob Sie den Fernzugriff de- oder aktiviert haben, sollten beim Betrieb entweder nur die Power-LED und die LAN-LED oder auch die Cloud-LED durchgängig weiß leuchten. Sollte dies einmal nicht der Fall sein und Ihr System nicht ordnungsgemäß funktionieren, warten Sie kurz oder versuchen Sie den Smart Home Controller, und gegebenenfalls auch Ihren Router kurzzeitig vom Stromnetz zu trennen. Schließen Sie den Smart Home Controller und den Router nach einer kurzen Wartezeit wieder an den Strom an, sodass eine neue Verbindung aufgebaut wird. Sollte der Smart Home Controller weiterhin außer Betrieb sein, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter der kostenfreien Rufnummer 00800 8437 6278 (Kostenfreie Service-Rufnummer) oder verwenden Sie das Kontaktformular auf unserer Homepage.

Baut der Smart Home Controller auch ohne Fernzugriff eine Verbindung ins Internet auf?

Der Bosch Smart Home Controller, und damit auch das gesamte Bosch Smart Home System, benötigt zur einwandfreien Nutzung in regelmäßigen Abständen eine Internetverbindung. Diese wird benötigt, um die Uhrzeit und die Verbindung zum Update Server von Bosch Smart Home herzustellen. Im letzten Fall sendet der Controller seine ID, die Versionsnummer und das Land, in dem sich der SHC befindet. Es werden keine weiteren Daten übermittelt.

Wie kann ich den Smart Home Controller und mein System auf Werkseinstellung zurücksetzen?

Um den Smart Home Controller zurückzusetzen gehen Sie bitte in der App auf „Einstellungen“ –> “System” und dann wählen Sie “Werkseinstellungen”. Achten Sie bitte darauf, dass alle Smart Home Geräte zum Zeitpunkt des Zurücksetzens mit dem Smart Home Controller verbunden sind.

Sobald Sie den Smart Home Controller auf den Werkszustand zurückgesetzt haben, sind alle nicht verbundenen Geräte aus dem System gelöscht. Sollten Sie mehrere Smartphones eingebunden haben, löschen Sie bitte alle entsprechenden Daten von den zusätzlichen Smartphones.

Sollte ein Zurücksetzen per App nicht möglich sein, führen Sie das Zurücksetzen direkt am Gerät durch. Ein entsprechendes Video finden Sie hier.

Nach dem Zurücksetzen des Controllers müssen Sie alle Endgeräte ebenfalls zurücksetzen. 

Gehen Daten verloren, wenn der Smart Home Controller auf den Werkszustand zurückgesetzt wird?

Sollten Sie Ihren Bosch Smart Home Controller auf den Werkszustand zurücksetzen, werden alle Daten aus Ihrem Smart Home System gelöscht.

Wo finde ich die IP-Adresse meines Smart Home Controllers?

In wenigen Fällen kann es sein, dass Sie während der Installation des Smart Home Controllers dazu aufgefordert werden die IP-Adresse des Smart Home Controllers einzugeben. Diese erhalten Sie, indem Sie einen leeren USB-Stick in den USB Anschluss Ihres Smart Home Controllers anschließen und kurz warten. Anschließend befindet sich auf dem USB-Stick eine Text Datei mit dem Namen „shc-status“. Hier ist die IP-Adresse hinterlegt (unter IP-Adress:).

Darüber hinaus finden Sie die IP-Adresse des Smart Home Controllers in den Einstellungen ihres Routers.


Kontakt

Sie finden keine passende Antwort zu Ihrer Frage?
Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne.

Servicehinweis: Normalerweise erhalten Sie E-Mails unseres Support Teams von Adresse service@bosch-smarthome.com. Aufgrund eines technischen Problems kann es sein, dass Sie temporär von E-Mail-Adresse cod.servicerequest@my326969.mail.crm.ondemand.com Ihre Antworten erhalten. Sie können auf diese Adresse ohne Probleme antworten und diese auch nach der Lösung des Problems weiter für Ihre offene Fälle nutzen.

Kontaktformular

Senden Sie uns Ihre Anfrage per Kontaktformular. Wir melden uns umgehend.

Telefon

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne:
00800 - 843 762 78 (kostenfreie Service-Rufnummer)

Chat

Oder einfach per Chat. Klicken Sie in der rechten Seitenleiste auf "Kontakt".