Kostenlose Lieferung
Kostenlose Rücksendung
Sichere Zahlung (SSL)
Beratung und Installation
smartes Raumthermostat II

Raumthermostat II

Die präzise Wärmeregulierung für smarte Heizkörper-Thermostate – sorgt für optimale Wunschtemperatur im Raum durch flexible Bedienung

smartes Raumthermostat II

Wohlfühlwärme am gewünschten Ort

Das digitale Raumthermostat sorgt Sommer wie Winter für Wunschtemperaturen: Es dient nicht nur als Fernfühler für Ihre Heizkörper-Thermostate, sondern kann auch Rollläden oder Ventilatoren automatisieren, wenn im Sommer heiße Temperaturen gemessen werden.

Temperatur genau am Wunschort messen

Das Raumthermostat II misst die Temperatur dort, wo es platziert wird, und überträgt sie an die Heizkörper-Thermostate für eine präzisere und effizientere Regelung.

Stets Temperatur und Heizstatus ablesen

Das Bosch Smart Home Raumthermostat II zeigt digital die aktuelle Raumtemperatur an und signalisiert ausgeführte Aktionen intuitiv über das stylische LED-Farbband.

Tragbar oder an der Wand montiert nutzen

Ob freistehend flexibel platzierbar oder fest an der Wand montiert: Dank kabelloser Montage und mitgeliefertem Zubehör nutzen Sie das Thermostat nach Ihren Wünschen.

Luftfeuchtigkeit im Blick behalten

Das digitale Raumthermostat II misst neben der Temperatur auch die relative Luftfeuchtigkeit im Raum – und warnt Sie visuell, sobald definierte Grenzwerte überschritten werden. So unterstützt es ein gesundes Raumklima und hilft, Schimmelbildung zu vermeiden.

Der bunte LED-Streifen auf dem Display des Thermostats

  • blinkt blau, sobald die Luftfeuchte über 70 % steigt
  • blinkt gelb, sobald die Luftfeuchtigkeit unter 30 % sinkt

Bei normalen Werten bleibt das Display per se ausgeschaltet und die LEDs leuchten nur dann, wenn Sie auf den Knopf drücken.

Stylisches Design genießen

Das Bosch Smart Home Raumthermostat II besticht durch sein hochwertiges Design:

  • Leuchtstarkes LED-Matrix-Display mit und buntem LED-Streifen zeigt alle relevanten Informationen zur Raumtemperaturregelung
  • Individuell anpassbare Helligkeit und Einschaltdauer des Displays
  • Kompakten Größe von 86 x 87 x 28 mm bei maximaler Anzeigefläche 70 x 40 mm

Schnell installieren & intuitiv bedienen

Das smarte Raumthermostat II kann dank seinem Standfuß überall flexibel aufgestellt werden. Alternativ ist es dank beigelegter Klebemittel mühelos an der Wand montierbar.

Die Inbetriebnahme erfolgt bequem per Schritt-für-Schritt-Anleitung in der App.

Die Steuerung erfolgt über die vielen Möglichkeiten der Heizungssteuerung in der Bosch Smart Home App oder klassisch am Gerät per Dreh- und Drückknopf. Ausgeführte Aktionen werden dabei durch den mehrfarbigen LED-Leuchtstreifen und das automatisch aufleuchtende Display signalisiert.


So funktioniert’s

Raumklima automatisch optimieren

Automatisch Raumklima optimieren

Die Vernetzung des Raumthermostat II mit anderen smarten Geräten über den Smart Home Controller, erlaubt es Ihnen, Ihr Raumklima automatisch zu optimieren.

Nutzen Sie sowohl gemessene Temperatur als auch relative Luftfeuchtigkeit, um Automationen nach dem Wenn-Dann-Prinzip auszulösen. So erhalten Sie z.B. bei zu hoher/niedriger Luftfeuchtigkeit automatisch eine Erinnerung zu lüften oder starten per Zwischenstecker integrierte Luftbe- oder -entfeuchter automatisch:

  • Luftbefeuchter automatisieren: WENN die Luftfeuchtigkeit unter 35 % sinkt, DANN starte den Luftbefeuchter via Zwischenstecker kompakt

So herrscht in Ihrem Zuhause automatisch immer ein gesundes Raumklima. Weitere Infos und Tipps zum Thema gesunde Luftfeuchtigkeit finden Sie hier:

Im Sommer Rollläden oder Ventilator automatisieren

Im Sommer Rollläden oder Ventilator automatisieren

Während Sie Ihre Heizkörper-Thermostate entspannt in die Sommerpause schicken, ist Ihr Raumtemperaturregler das ganze Jahr ein praktischer Begleiter.

Denn das Raumthermostat II hilft Ihnen auch, heißen Temperaturen den Kampf anzusagen. Die passende Automation macht’s möglich:

  • Beschattung automatisieren: WENN die Raumtemperatur über 27 Grad steigt, DANN fahre die Rollläden per Rollladensteuerung zur Beschattung herunter.
  • Ventilator automatisieren: WENN die Raumtemperatur über 27 Grad steigt, DANN starte den Ventilator via Zwischenstecker kompakt.

So genießen Sie Sommer wie Winter Ihre perfekte Wunschtemperatur

Flexibel im Raum positionieren – und wo am besten?

Flexibel im Raum positionieren – und wo am besten?

Ob flexibel tragbar oder fest montiert – wir verraten Ihnen, wo Sie Ihr Raumthermostat II am besten positionieren:

  • Aufenthalts-Hotspots: Esstisch, Sofa, Schreibtisch – gerade in großen Räumen sollten Sie Ihr smartes Raumthermostat dort positionieren, wo Sie sich aufhalten, statt es z.B. in ein abgeschiedenes Regal zu stellen.
  • Im Winter: Innenwand statt Außenwand: Denn Außenwände sind im Winter deutlich kälter und verfälschen die Temperaturmessung, sodass Sie länger als nötig heizen würden.
  • Im Sommer: Nahe am Fenster: Um frühzeitig zu erkennen, wenn die Sonne durchs Fenster brennt und den Raum aufheizt, stellen Sie den Raumtemperaturregler am besten in Fensternähe. So können Sie rechtzeitig mit automatisierten Rollläden/Ventilatoren gegensteuern.

Kindersicherung aktivieren

Kindersicherung aktivieren

Damit Ihre Kleinen nicht zum Spaß „am Rad drehen“: Die Kindersicherungs-Funktion sperrt die manuelle Bedienung am Raumthermostat. So können unbedarfte Kinderhände nichts verstellen und Sie steuern die Raumtemperatur einfach entspannt per App.

So aktiveren Sie die Kindersicherung:

  • Per App: Einfach den Geräteeinstellungen des Raumthermostats die Kindersicherung von „aus“ auf „an“ stellen
  • Am Gerät: Systemtaste über 3 Sekunden drücken, dann durch Drehen die Kindersicherung aktivieren.

Das sagen Kunden

Jetzt kaufen

in Kürze wieder verfügbar

Raumthermostat II

Raumthermostat II
Raumthermostat II
Raumthermostat II
Raumthermostat II
Raumthermostat II
Raumthermostat II
Raumthermostat II
Raumthermostat II
Raumthermostat II
Raumthermostat II
Zoom
Raumthermostat II
Raumthermostat II
Raumthermostat II
Raumthermostat II
Raumthermostat II
Temperatur genau am Wunschort messen
Stets Temperatur und Heizstatus ablesen
Tragbar oder an der Wand montiert nutzen
Relative Luftfeuchtigkeit messen und bei schlechten Werten gewarnt werden
Kombinierbar mit Heizkörper-Thermostat II. Eingeschränkte Nutzung (nur Fernbedienung und Temperaturanzeige) mit Heizkörper-Thermostat I.
Verwendung nur in Kombination mit dem Bosch Smart Home Controller möglich
79,95 EUR
inkl. 19% MwSt

Weitere Infos

Technische Daten

Gerätetypenbezeichnung
BTH-RM
Sachnummer
8750002414
Schutzart
IP21
Umgebungstemperatur
0 … 50 °C
Max. Luftfeuchtigkeit
80% (nicht kondensierend)
Abmessungen (B×H×T)
86×87×28 mm
Gewicht (ohne Batterien)
85g
Funkprotokoll
ZigBee 3.0
Funkfrequenzband
2,4–2,4835GHz
Max. Sendeleistung
10dBm
Funkreichweite im freien Feld
<100m
Softwareklasse
A
Empfängerkategorie
2
Batterien
4×1,5V Micro/AAA/LR3, Alkaline
Batterielebensdauer (typisch)
<2 Jahre

Lieferumfang

  • 1 x Raumthermostat II mit Batterieversorgung
  • 4 x AAA-Batterie
  • 1 x Wandmontageplatte
  • 1 x Standfuß
  • 1 x Set für Klebemontage
  • Installationsanleitung und rechtliche Informationen
Hinweise zur Batterieentsorgung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Verbraucher sind verpflichtet, Batterien zu einer geeigneten Sammelstelle bei Handel oder Kommune zu bringen. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben, unentgeltlich an unserem Versandlager (Bosch Thermotechnik GmbH, Ersatzteillogistik, Justus-Kilian-Straße 1, D-35457 Lollar) zurückgeben.

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

Dass Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei<br> Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium<br> Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise!

Jetzt herunterladen

Die Bosch Smart Home App

Laden Sie sich jetzt die Bosch Smart Home App in Ihrem Apple App Store oder Google Play Store herunter.

Systemvoraussetzungen: Smartphones ab Android 6.0 und iOS 12.0