Paar sitzt mit einem Tablet am Esszimmertisch

KfW-Zuschuss – So erhalten Sie die Förderung fürs Smart Home

Die KfW-Bank unterstützt Sie bei unterschiedlichen Investitionsvorhaben mit zinsgünstigen Krediten und Zuschüssen. Auch der Einbau von Smart Home Geräten kann so bezuschusst werden. Die wichtigsten Fragen zur Förderung Ihrer Smart Home Systeme beantworten wir Ihnen hier.

Die KfW-Bank unterstützt Sie bei unterschiedlichen Investitionsvorhaben mit zinsgünstigen Krediten und Zuschüssen. Auch der Einbau von Smart Home Geräten kann so bezuschusst werden. Die wichtigsten Fragen zur Förderung Ihrer Smart Home Systeme beantworten wir Ihnen hier.

Icon clock 5min
Paar sitzt mit einem Tablet am Esszimmertisch

KfW-Zuschuss und Kredit: Was ist das und welche Möglichkeiten gibt es?

Die Investition ins Smart Home ist sinnvoll. Das hat auch die Bundesregierung erkannt und unterstützt deshalb Privatpersonen bei einer Vielzahl von Wohnbauvorhaben mit der KfW-Förderung: Energetische Sanierung und der Umbau für altersgerechtes Wohnen zählen dazu. Diese Sanierungsarbeiten umfassen meist die Einbindung von Smart Home Geräten in Ihr Zuhause.

Die Förderung kann in Form eines zinsgünstigen Kredites oder eines Zuschusses erfolgen, der nicht zurückgezahlt werden muss. Dabei ist es egal, ob Sie einen großen Umbau planen oder Ihr Zuhause nur mit einigen ausgewählten Smart Home Geräten effizienter gestalten möchten. Lassen Sie sich diese Fördermöglichkeiten nicht entgehen!

Wollen Sie Ihr Zuhause nachträglich mit Smart Home Geräten ausstatten? Dann eignen sich meist die Produkte 159 und 455-B der KfW („Altersgerecht Umbauen“) am besten. Wenn Sie ihre Wohnung energetisch sanieren und die Geräte im Zuge dessen gleich miteinbauen, wird ihr Vorhaben im Rahmen der Produkte 151 und 430 der KfW („Energieeffizient Sanieren“) gefördert.

Mann schraubt mit Akkuschrauber an der Decke

Welche Smart Home Vorhaben werden gefördert?

Im Bereich der Smart Home Technik fördert die KfW altersgerechte Umbaumaßnahmen, die Ihnen das Leben im Alter nicht nur erleichtern sollen, sondern auch für mehr Wohnkomfort sorgen. Hierzu zählen zum Beispiel der Einbau von Fenster- und Türsensoren sowie von intelligenter Licht- und Rollladensteuerung. Die KfW unterstützt außerdem Sanierungen, die Ihr Zuhause energieeffizienter machen, beispielsweise smarte Heizungen. Nicht bezuschusst oder gefördert werden hingegen Endgeräte und Unterhaltungstechnik, wie Mobiltelefone, Computer oder Fernseher.

Paar in der Wohnung

KfW-Förderung fürs Smart Home – Wer wird gefördert und gibt es weitere Voraussetzungen?

Auch wenn es nicht so klingt: Das Produkt KfW „Altersgerecht Umbauen“ kann von Menschen aller Altersgruppen beantragt werden. Eigentümer, Käufer und Mieter, deren Vermieter der Sanierung zugestimmt hat, können einen KfW-Zuschuss oder andere Förderungen erhalten. Nicht bezuschusst oder gefördert wird jedoch der Umbau von Ferienhäusern und gewerblichen Räumlichkeiten.
Wichtig: Jeder Umbau muss außerdem von einem Fachunternehmen ausgeführt werden, damit das Vorhaben förderungsfähig bleibt.

Wintergarten mit Rollladensteurung

Zu welchen Konditionen wird gefördert?

Im Produkt KfW „Altersgerecht Umbauen“- Kredit erhalten Privatpersonen bis zu 50.000 Euro pro Wohneinheit zu einem Sollzins von 0,78% pro Jahr. Als Kfw-Zuschuss werden bis zu 6.250 Euro ausbezahlt.
Im Produkt KfW „Energieeffizient Sanieren“ erhalten Sie bis zu 120.000 Euro für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder 50.000 Euro für Einzelmaßnahmen zu einem Förderkredit mit 0,75% Sollzins pro Jahr. Der Investitionszuschuss kann bis zu 48.000 Euro betragen. Außerdem sollten Sie sich informieren, ob ihr Vorhaben auch mit anderen KfW-Produkten kombiniert werden kann.

Mann schreibt an einem Tisch in ein Notizbuch

Wie läuft eine Förderung genau ab?

Zunächst müssen Sie einen Vorab-Check durchführen, um sicherzugehen, dass die KfW Ihr Vorhaben fördert. Dazu müssen Sie Ihre Maßnahmen planen. Ziehen Sie hierbei Experten hinzu. Einen Kredit beantragen Sie nach abgeschlossener Planung über ein vermittelndes Kreditinstitut wie unserem Partner Wüstenrot. Sie benötigen lediglich einen Zuschuss, zum Beispiel für Ihr smartes Lichtsystem? Dann können Sie diesen direkt selbst über das KfW-Zuschussportal beantragen. Sobald Sie die Zusage erhalten haben, weisen Sie noch Ihre Identität nach: Schon können Sie mit den Arbeiten beginnen! Nach der Umsetzung laden Sie Ihre Rechnungen hoch und erhalten Ihren KfW-Zuschuss.

Starten Sie Ihre Sanierung und den Einbau von Smart Home mit Rückenwind

Denken Sie bei der Installation von Smart Home auch gleich an Klimaschutz und die Umwelt. Wie alt ist Ihre Heizung und müssen Dach oder Fenster vielleicht auch bald überholt werden? Mit einer energetischen Sanierung schaffen Sie noch mehr Wohnkomfort und Behaglichkeit bei Ihnen zuhause. Außerdem sparen Sie Energiekosten und tragen aktiv zum Klimaschutz bei.

Mit dem Wohndarlehen Klima unseres Partners Wüstenrot  können Sie nicht nur Ihre Immobilie umfangreich mit Smart Home ausstatten, sondern erhalten auch Sonderkonditionen zur Finanzierung von energetischen Maßnahmen. Wüstenrot ist Erfinder des Bausparens und einer der größten Baufinanzierer mit über 400 Partnerbanken im Hintergrund. Jeder Wüstenrot-Berater bietet umfangreiche Hilfestellung zur Beantragung von Fördermitteln, egal ob KfW oder BAFA, und steht Ihnen bei allen Fragen rund um die energetische Sanierung zur Verfügung.

Übrigens: Eine Beratung zu den Dienstleistungen und zur Vorteilswelt von Wüstenrot erhalten Sie auch in jeder Commerzbank-Filiale, Allianz, Gothaer, HUK-Coburg und 15 weiteren Wüstenrot-Kooperationspartnern.

Viel Spaß bei Ihrer smarten Sanierung

Ihr Bosch Smart Home Team

Share this on:

Ähnliche Beiträge

Mann am Schreibtisch

Work smarter, not harder – die 10 besten Home Office Tipps

Das Arbeiten in den eigenen vier Wänden erfordert viel Selbstdisziplin. Mit mit diesen 10 Home Office Tipps funktioniert es garantiert.

Das Arbeiten in den eigenen vier Wänden erfordert viel Selbstdisziplin. Mit mit diesen 10 Home Office Tipps funktioniert es garantiert.

Icon clock 5min
Mann am Schreibtisch

Smartes Wohnen macht im Alter vieles leichter.

Erfahren Sie, wie das Smart Home Senioren den Kontakt mit der Familie erleichtert, Komfort schafft und das Zuhause sicherer macht – auch nach der Krise.

Erfahren Sie, wie das Smart Home Senioren den Kontakt mit der Familie erleichtert, Komfort schafft und das Zuhause sicherer macht – auch nach der Krise.

Icon clock 5min

Heuschnupfenzeit – 5 Tipps gegen Pollen in der Wohnung

Plagt Sie zum Pollenflug der Heuschnupfen? Dann sollten Sie Pollen im Haus vermeiden. Wie das geht und wie Ihr Smart Homes Ihnen dabei hilft, lesen Sie hier.

Plagt Sie zum Pollenflug der Heuschnupfen? Dann sollten Sie Pollen im Haus vermeiden. Wie das geht und wie Ihr Smart Homes Ihnen dabei hilft, lesen Sie hier.

Icon clock 4min

Zuhause bleiben smart gelöst.

Mit dem Smart Home neue Wege für die Vereinbarkeit von Home Office und Familienzeit finden.

Mit dem Smart Home neue Wege für die Vereinbarkeit von Home Office und Familienzeit finden.

Icon clock 3min
Offenes Fenster von innen

Richtig heizen und lüften – 7 Tipps

Richtig heizen und lüften: Das schont Ihre Gesundheit und Ihren Geldbeutel. Wir geben hilfreiche Tipps.

Richtig heizen und lüften: Das schont Ihre Gesundheit und Ihren Geldbeutel. Wir geben hilfreiche Tipps.

Icon clock 5min
Offenes Fenster von innen