Buderus Heizkessel an der Wand
Wärmekomfort in Ihrem Zuhause

Buderus Heizsysteme

Gezielte Heizungssteuerung ohne Effizienzeinbußen

Noch smarter – noch effizienter. Kombinieren Sie Ihr Bosch Smart Home System mit einem Wärmeerzeuger von Buderus. Der bidirektionale Datenaustausch zwischen dem Bosch Smart Home Controller und der Buderus Heizungsregelung ermöglicht Ihnen eine gezielte Einzelraum-Regelung. Die Vorlauftemperatur des Buderus Wärmeerzeugers wird dabei bedarfsabhängig angepasst. Dies ermöglicht Ihnen eine raumgenaue Heizungssteuerung ohne Effizienzeinbußen.

Für ein perfektes Zusammenspiel

Intelligent

Gesteigerter Wärmekomfort durch Vernetzung mit dem Smart Home System

Zukunftssicher

Stets aktuell und erweiterbar durch updatefähige Komponenten

Einfach

Intuitive Installation und Konfiguration sowie bequeme Bedienung per App

Intelligent heizen

Warme Füße, ein kühler Kopf: Genießen Sie individuelles Wohlfühlklima in jedem Raum. Steuern Sie Heizkörper oder die Fußbodenheizung nach einem festen Zeitplan – oder flexibel per App, auch von unterwegs. Neben der Innenraumtemperatur haben Sie Luftfeuchtigkeit und Luftqualität dank smarter Sensoren stets im Blick. So macht Ihr Smart Home es Ihnen und Ihren Lieben ganz leicht, zuhause tief durchzuatmen.

Wir installieren die Zukunft für Sie

Beauftragen Sie ganz mühelos die Anbindung Ihrer Heizung ans Internet – wir kümmern uns um den Rest – mit dem Buderus Connect-Service.

Buchen Sie dazu eines unserer drei Komplettpakete. Unsere Techniker sind auf jede Installationsvariante geschult und ausgerüstet mit gesamter Hardware.

Voraussetzungen für den Buderus Connect-Service

• Heizung ist mit der nötigen Technik ausgestattet

• Heizung ist kompatibel mit Buderus Control Center Connect

• Einer der Regler RC300/310 ist bereits an der Heizung angeschlossen

• Betriebsbereiter Router mit Verbindung zum Internet ist vorhanden

• Heizkessel muss frei zugänglich sein

Sollte Ihr Router besondere Einstellungen aufweisen, die eine Verbindung verhindern, kümmern wir uns um die richtige Vernetzung.


Serviceportal Effizienzhaus-online

Möchten Sie zukünftig auch Ihre Heizung ganz bequem steuern? Dann finden Sie hier die häufigsten Fragen und Antworten zur digitalen Heizung. Das Serviceportal Effizienzhaus-online hilft Ihnen bei der Modernisierung Ihres Zuhauses

FAQs

Welche Voraussetzungen gibt es zur Heizungsintegration?

Für die intelligente Anbindung an Bosch Smart Home ist ein EMS-plus-fähiges System (ab Baujahr 2008) in Zusammenhang mit der Bedieneinheit Logamatic RC300 erforderlich. In Verbindung mit dem Kommunikationsmodul Logamatic web KM200 können Sie ganz unkompliziert online gehen. Sie benötigen ausschließlich einen Anschluss an einen Router im Gebäude, um die Vorzüge der Konnektivität zu nutzen.

Bei der neuen Titanium Linie (Logamax plus GB192i, GB192iT, GBH192iT) sind das Kommunikationsmodul und die Bedieneinheit bereits serienmäßig integriert.

Welche Geräte werden unterstützt?

Gerät Benötigtes Kommunikationsmodul Benötigte Bedieneinheit

Logano plus GB125 Logamatic web KM200 Logamatic RC300 / RC310

Logano plus GB145 Serienmäßig integriert Serienmäßig integriert (RC300)

Logano plus KB192i Serienmäßig integriert Logamatic RC310

Logamax plus GB162 Logamatic web KM200 Logamatic RC300 / RC310

Logamax plus GB162 IP inside Serienmäßig integriert Logamatic RC300 / RC310

Logamax plus GB172 Logamatic web KM200 Logamatic RC300 / RC310

Logamax plus GB172T Logamatic web KM200 Logamatic RC300 / RC310

Logamax plus GBH172 Logamatic web KM200 Logamatic RC300 / RC310

Logamax plus GB182i Logamatic web KM200 Logamatic RC310

Logamax plus GB192i Serienmäßig integriert Logamatic RC310

Logamax plus GB192iT Bis 25KW serienmäßig integriert Logamatic RC310

Logano plus GB212 Bis 25KW serienmäßig integriert Logamatic RC310

Logano plus GB225 Logamatic web KM200 Logamatic RC300 / RC310

Logano plus SB105 Logamatic web KM200 Logamatic RC300 / RC310

Logano plus SB105 T Logamatic web KM 200 Serienmäßig integriert (RC300)

Wärmepumpen

Logatherm WLW196i IR Serienmäßig integriert Logamatic HMC300

Logatherm WLW196i AR Serienmäßig integriert Logamatic HMC300

Logatherm WLW196i AR HT Serienmäßig integriert Logamatic HMC300

Logatherm WPLS 2 Logamatic web KM200 Logamatic HMC300

Logatherm WLW196-12it Serienmäßig integriert Logamatic HMC300

Wie integriere ich meinen kompatiblen Heizkessel in das Bosch Smart Home?

Verbinden Sie zunächst Ihr Heizsystem mit Ihrem Wifi-Router. Anschließend öffnen Sie die Bosch Smart Home App und wählen "hinzufügen" und "Neues Gerät" aus. Unter "Manuell" finden Sie den Eintrag „Heizkessel“. Die App führt Sie anschließend durch den einfachen Verbindungsprozess. Für weitere Informationen finden sie hier das entsprechende Verbindungsvideo .